Abo
  • Services:

Programm der Internationalen PHP-Konferenz 2002 steht

Frühbucher-Angebote und vergünstigte Preise für Privatpersonen

Das Programm der Internationalen PHP-Konferenz 2002 steht nun fest. Weit mehr als 200 Vortragseinreichungen machten es dem Programmkomitee unter der Führung von Björn Schotte und Ralf Geschke naturgemäß schwer, die 50 besten auszuwählen, doch nun steht das Programm.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter den Speakern der einzelnen Vorträge befinden sich einzelne PHP-Entwickler, gepaart mit Unternehmen, die PHP einsetzen, wie zum Beispiel die Deutsche BP AG und die Lufthansa Systems.

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. Cluno GmbH, München

Die Pre-Konferenz mit den PowerWorkshops soll dieses Jahr an zwei Tagen mit insgesamt sieben Workshops stattfinden. Als Workshop-Leiter konnten bekannte Persönlichkeiten wie Zeev Suraski und Andi Gutmans (Workshop über ZendEngine2) oder Sascha Schumann (Workshop über Apache2) gewonnen werden.

Die Konferenz findet vom 03. bis 06. November 2002 in Frankfurt-Mörfelden statt. Die Frühbucher-Preise bis zum 30.09. betragen für die Teilnahme an einem Workshop-Tag 249,- Euro zzgl. MwSt., für die Teilnahme an beiden Workshop-Tagen 449,- Euro zzgl. MwSt. An der Hauptkonferenz kann man für 495,- Euro zzgl. MwSt. teilnehmen sowie mit dem SuperConference Pass, der alle vier Konferenztage abdeckt, für insgesamt 895,- Euro zzgl. MwSt.

Wie in diesem Jahr soll es auch wieder einen Kollegenrabatt von 10 Prozent sowie ein begrenztes, vergünstigtes Kontingent für Privatpersonen und Schüler geben. Nähere Angaben machten die Veranstalter nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. 119,90€
  3. 249€ + Versand

Nikolaus Kühl 16. Jul 2002

auch ich halte die Preise für überzogen. Das Argument "dann geh doch mal zu ..." kann...

corvus corax 16. Jul 2002

dann fahr mal zu nem MACROMEDIA-Seminar, da zahlst du das fünffache ...

Martin 16. Jul 2002

Hi, ich würde schon gerne dahin fahren, aber die Eintrittspreise sind schon jenseits von...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /