Abo
  • Services:

Grafik-API OpenGL 1.4 vorgestellt

Neue 3D-Funktionen für OpenGL

SGI hat jetzt zusammen mit dem OpenGL Architecture Review Board (ARB) die Spezifikation für OpenGL 1.4 vorgelegt. Die neue Version der plattformunabhängigen 2D- und 3D-Grafik-API enthält vor allem Erweiterungen im 3D-Bereich. Erste Implementierungen sollen noch im Laufe dieses Jahres erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den neuen Funktionen zählt unter anderem die Unterstützung von Tiefentexturen (Depth Textures) und Schattentexturen (Shadow Textures), was die Erzeugung von realistischen Echtzeitschatten erlauben soll. Ein Vertex Programming Framework schafft die Voraussetzungen für userdefinierte Geometrie-, Licht- und Schattenprogramme und erlaubt die Nutzung allgemeiner High-Level-Shading-Sprachen. Eine automatische Texture-Mipmap-Generierung bietet schnelle Updates und eine qualitativ hochwertige Texturfilterung für dynamische Texturen.

Mehr Information zu OpenGL 1.4 finden sich auf der OpenGL-Website.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Kenny Ng 13. Sep 2002

how can I update my opengl to new version pls tell me o..k.. thank's

CK (Golem.de) 26. Jul 2002

Leider hat sich die OpenGL ARB trotz Ankündigung etwas Zeit gelassen, die Specs zu...

KalleKlammroth 26. Jul 2002

...für alle, die sich noch auf diese Seite verirren : Die Spezifikation ist draussen (vom...

Phil 16. Jul 2002

Upsla, mein Fehler, sorry... Allerdings ist nirgendwo ein Verweis auf die wirklichen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /