Abo
  • Services:

Photoshop Elements 2.0 mit wenigen Neuerungen

Hobby-Bildbearbeitung mit PDF-Diashow-Funktion

Adobe verkündet die Verfügbarkeit von Photoshop Elements in der Version 2.0 für das dritte Quartal 2002. Die neue Fassung der Bildbearbeitung für Hobby-Anwender bringt nur wenige Neuerungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Photoshop Elements 2.0 bietet neue Effekte wie Öl- und Wasserfarben, Kohlezeichnung, Pastellfarben sowie verschiedene Leinwandstrukturen. Belichtungs- und Farbkorrekturen erlauben nun den Vergleich in einer Vorschau mit dem Original. Mit einem Auswahl-Tool lassen sich einzelne Bereiche gezielt markieren, um diese besser bearbeiten zu können.

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth,Dortmund

In die Hilfe können nun Schlagworte eingegeben werden; dank Erklärung einzelner Arbeitsschritte soll man leicht zum gewünschten Ergebnis kommen. Diashows lassen sich als PDF-Datei abspeichern und der Versand von Fotos per E-Mail soll vereinfacht sein. Ausschnitte aus Videofilmen lassen sich mit dem Programm in entsprechenden Bilddateien abspeichern, verspricht der Hersteller.

Das deutschsprachige Photoshop Elements 2.0 für die Windows- und MacOS-Plattform soll ab dem dritten Quartal 2002 für rund 110,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. jetzt bei Apple.de bestellbar

Lutz Richter 16. Jul 2002

Kennst Du schon ThumbsPlus2002 ? Soll ganz gut sein ... ich hatte mal die Version 4.5 auf...

c4 15. Jul 2002

ist die thumbnail funktion besser geworden ? und kennt jemand eine sehr gute software die...

resonic 15. Jul 2002

das was wirklich fehlt, nämlich die masken, hat man anscheinend wieder mal raus gelassen.


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /