Abo
  • Services:

AMD stellt mobilen Athlon XP Prozessor 1800+ vor

Weiterer Mobilprozessor mit Thoroughbred-Kern

AMD bietet jetzt mit dem mobilen AMD Athlon XP 1800+ eine weitere Version seiner Mobilprozessoren mit Thoroughbred-Kern an. Der Chip wird wie der aktuelle Desktop-Prozessor Athlon XP 2200+ in 0,13-Mikron-Technologie gefertigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Prozessor läuft mit 1,53 GHz und unterstützt AMDs Stromspartechnik PowerNow! sowie 128 KByte Level-1- und 256 KByte Level-2-Cache. Erste Notebooks mit dem neuen Prozessor sollen ab sofort von HP und Acer Europe zu haben sein.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Gefertigt werden die neuen Chips in einem 0,13-Micron-Kupferprozess in AMDs Dresdner Fab 30. Der Prozessor hat eine Die-Größe von 84,66 qmm, auf dem AMD rund 37,2 Millionen Transistoren unterbringt.

Der mobile AMD Athlon XP Prozessor 1800+ kostet bei Abnahme von 1.000 Stück 335,- US-Dollar und ist in Versionen für 200 MHz und 266 MHz FSB zu haben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /