Acer TravelMate 270 Notebook mit P4 Mobile CPU

Preise ab 1.849,- Euro

Acer hat mit dem TravelMate 270 noch ein Notebook auf den Markt gebracht, das leistungs- wie preismäßig insbesondere für Selbstständige, kleinere Unternehmen und für Außendienst-Mitarbeiter konzipiert wurde. Das Gerät ist mit einem mobilen Pentium-4-Prozessor ausgestattet und kann auch in einer Variante mit DVD-CD-RW-Brenner geliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das TravelMate 270 ist mit einem 14,1-Zoll-TFT-Display (1.024 x 768 Pixel), S-Video-Ausgang, Firewire-Anschluss, drei USB-Schnittstellen, zwei PCMCIA-Slots sowie einem 10/100 MBit Ethernet und einem 56K-Modem ausgerüstet. Die neue Notebook-Serie ist mit einem mobilen Intel-Pentium-4-Prozessor ab 1,6 GHz Taktfrequenz ausgestattet, der Arbeitsspeicher von 256 MByte DDR-RAM ist auf maximal 1.024 MByte erweiterbar. Die Geräte sind mit einem SIS-650-Chipsatz mit integriertem VGA-Chip ausgestattet und können 16 MByte bis 32 MByte DDR-Hauptspeicher adressieren.

Acer TravelMate 270
Acer TravelMate 270
Stellenmarkt
  1. UX Designer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. Projektmanager (w/m/d)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche


Zudem gibt es eine 20-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte und ein fest integriertes Diskettenlaufwerk. Drei programmierbare Schnellstarttasten erlauben das Öffnen von festgelegten Programmen per Knopfdruck und eine um 5 Grad gebogene Tastatur soll die Handgelenke entlasten und die oberen Tasten besser treffen lassen.

Der 57Wh-Li-Ion-Akku des 322 x 272 x 38 mm großen Notebooks soll bis zu drei Stunden aushalten und innerhalb von drei bis sechs Stunden wieder aufgeladen sein, je nachdem, ob man das Gerät während des Ladens anlässt oder ausschaltet. Mit Akku und DVD-Laufwerk wiegen die Geräte 2,95 kg.

Die Modellvariante TravelMate 272X mit Pentium 4 M Prozessor 1,6 GHz, 14,1 Zoll TFT, 256 MByte DDR-RAM, 20-GByte-Festplatte, 24x-CD-ROM-Laufwerk, Diskettenlaufwerk, LAN, 56K-Modem und Windows XP Home kostet 1.849,- Euro, während das TravelMate 272XC mit Pentium 4 M Prozessor 1,6 GHz, 14,1 Zoll TFT, 256 MByte DDR-RAM, 20-GByte-Festplatte, 8/8/24/8x-DVD/CD-RW-Laufwerk, Diskettenlaufwerk, LAN, 56K-Modem, und Windows XP Professional oder Windows 2000 2.099,- Euro kostet.

Golem Akademie
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit dem TravelMate 260 hat Acer nebenbei auch noch ein Intel-Pentium-III-Typ-M Notebook mit 14-Zoll-Display auf dem Markt. Das TravelMate 261X mit 14,1"-TFT-Display, Mobile Intel Pentium III Typ M, 1 GHz, 256 MByte SDRAM PC-133 Std. (max. 1.024 MByte), 20-GByte-Festplatte, 24x-CD-ROM-Laufwerk (intern modular), Diskettenlaufwerk, 56K-Modem, LAN und Windows XP Home kostet 1.799,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Musikstreaming: Audi bringt Apple Music ins Auto
    Musikstreaming
    Audi bringt Apple Music ins Auto

    Audi integriert den Streamingdienst Apple Music in das Infotainmentsystem seiner Fahrzeuge. Ein Smartphone-Kopplung ist nicht notwendig.

  3. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /