Abo
  • Services:

Microsoft will bei schnurloser Netzwerktechnik einsteigen

Konkrete Hardware-Ankündigungen fehlen noch

Microsoft möchte nun auch im Hardwaremarkt für schnurlose Netzwerkprodukte mitmischen. Das geht aus einer Veröffentlichung hervor, die das Redmonder Unternehmen herausgab.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Produktlinie, von der bislang keine Details verfügbar sind, außer, dass damit schnurlose Breitband- und Schmalbandverbindungen drahtlos genutzt werden können, soll im weiteren Verlauf des Jahres auf den Markt kommen und auch die drahtlose Ansteuerung von Druckern erlauben. Microsoft verriet zumindest, dass man sich dabei an den 802.11b-Standard (WLAN) halten will.

Über Produkt-Differenzierungsstrategien, die Microsoft vom Rest der mittlerweile als etabliert zu bezeichnenden Konkurrenz abheben soll, teilte das Unternehmen nur mit, dass man die Technik für den Anwender simplifizieren und sicherer machen wolle. Weitere Details blieb Microsoft schuldig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  2. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 89,99€ statt 103,28€ im Vergleich und WD My Cloud EX2...
  4. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!

Firebird 31. Jul 2002

Sorry, aber Produkte gibt es schon, nur nich in Deutschland (glaub ich zumindest). Ich...

Richter, Hannes 12. Jul 2002

... http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,204919,00.html aber ich glaube da...

Werner 12. Jul 2002

na die neuigkeit is doch wohl verdammt klar. MS mischt jetzt auch da noch mit.

SilenceX 12. Jul 2002

Ist 802.11b jetzt Breitband, oder Schmalband ... oder schmales Breitband? Also z.Zt...

Sisyphus 12. Jul 2002

kurzes Zitat aus der Meldung: "..dass damit schnurlose Breitband- und...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /