Network Associates: Nettogewinn bei 21,2 Millionen Dollar

21 Prozent Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr

Network Associates hat heute die Ergebnisse des zweiten Geschäftsquartals, das am 30. Juni 2002 endete, bekannt gegeben: Der Nettoumsatz im zweiten Quartal beträgt 233 Millionen US-Dollar, das entspricht einem Umsatzplus von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Artikel veröffentlicht am ,

Ohne McAfee.com liegt der Nettoumsatz bei 212,3 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen erzielte einen Nettogewinn gemäß konsolidiertem Abschluss von 21,2 Millionen US-Dollar bzw. 12 US-Cent pro Aktie. Ohne McAfee.com beläuft sich der Nettogewinn in Q2 auf 20,5 Millionen US-Dollar oder 12 US-Cent pro Aktie. Der positive Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit beträgt 35 Millionen US-Dollar. Damit erhöht sich das kurzfristige Vermögen des Unternehmens (Zahlungsmittel und Wertpapiere) auf 1,1 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Chief Technology Officer (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. Mitarbeiter IT Support (m/w/d)
    ALDI SÜD, Aichtal
Detailsuche

"Network Associates hatte im zweiten Quartal eine sehr starke Performance", erläuterte George Samenuk, CEO von Network Associates. "In den letzten 18 Monaten haben wir verstärkt die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden und des Marktes berücksichtigt. Diesen Weg werden wir konsequent fortsetzen. Unsere weitere Strategie sieht vor, unsere bestehende Produktfamilie weiterzuentwickeln und zu optimieren und neue, innovative Sicherheits- und Netzwerktechnologien zu entwickeln, die die Ansprüche unserer Kunden voll erfüllen."

Im dritten Quartal erwartet Network Associates einen Nettoumsatz zwischen 205 und 215 Millionen US-Dollar (ohne McAfee.com). Der zu erwartende Nettogewinn - ohne McAfee.com - wird auf 11 bis 13 US-Cent pro Aktie geschätzt. Für das gesamte Geschäftsjahr 2002 wird, ohne McAfee.com, ein Nettoumsatz auf dem unteren Niveau der bisherigen Vorhersagen erwartet. Das Unternehmen wiederholte seine Gewinnerwartung von 50 bis 55 US-Cent pro Aktie, ohne Berücksichtigung von McAfee.com. In diesen Zahlen sind finanzielle Aufwendungen des Unternehmens für Tilgungen, Amortisationskosten, Ausgleichszahlungen für Mitarbeiteraktien sowie einmalige Kosten nicht enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Musikstreaming: Audi bringt Apple Music ins Auto
    Musikstreaming
    Audi bringt Apple Music ins Auto

    Audi integriert den Streamingdienst Apple Music in das Infotainmentsystem seiner Fahrzeuge. Ein Smartphone-Kopplung ist nicht notwendig.

  3. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /