Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Stitch Experiment 626 - Plattformsuche nach DNS

Neues Action-Spiel für die PS2

Kein Disney-Film kommt ohne Videospielumsetzung aus, und so gibt es auch zum derzeit in den Kinos laufenden Lilo & Stitch wieder einen Action-Titel für die PlayStation 2. In "Stitch: Experiment 626" darf man dabei mehr oder weniger die Vorgeschichte zum Film nachspielen.

In einer weit entfernten Galaxie wird Stitch (alias Experiment 626) vom bösen Genie Jumba Jookiba als Massenverärgerungswaffe geschaffen. Stitch hat aber andere Sachen im Kopf und flieht. Bevor er aber - wie im Film erzählt - die Hawaiianerin Lilo trifft, gilt es im Kosmos herumzureisen und DNS einzusammeln - für die dubiosen Experimente seines Schöpfers.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Spielerisch umgesetzt ist das Ganze als relativ simples Jump&Run, in dem man sich durch zahlreiche Level ballert und über diverse Plattformen hüpft. Das klingt nicht nur unspektakulär, sondern spielt sich auch so. Einerseits finden so auch Kinder schnell ins Spiel, andererseits sorgen aber die nur seltenen spielerischen Überraschungen nicht gerade für eine dauerhaft anhaltende Motivation.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zumindest gibt es kaum unfaire Stellen im Spiel, das Ganze eignet sich auch gut für ein bisschen Action zwischendurch - ohne besonders viel Tiefgang, dafür aber mit für kurze Zeit durchaus vorhandenem Unterhaltungswert. Die Präsentation ist dabei, wie man es schon von anderen Titeln zu Disney-Filmen kennt, solide, aber nicht gerade atemberaubend. Die Hintergründe sind teils zu statisch, dafür sind allerdings die verschiedenen feindlichen Monster oft sehr amüsant anzuschauen.

Fazit:
Allzu viele Worte kann man über "Stitch: Experiment 626" nicht verlieren, denn mehr als zwar gut spielbare, insgesamt aber nicht sonderlich spektakuläre Jump&Run-Kost hat der Titel nicht zu bieten. Angesichts solcher Action-Perlen wie Jak & Daxter kann für den Titel also nicht wirklich eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Stadtwerke München GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€
  2. bei Alternate.de
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel