Abo
  • Services:
Anzeige

"Die Sims" bekommen Haustiere

Neues Add-On für September angekündigt

Das Computerspiel "Die Sims" erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, so dass Electronic Arts jetzt bereits das fünfte Add-On für den Titel angekündigt hat. Diesmal geht es hauptsächlich um Hunde, Katzen, Vögel und alle anderen noch erdenklichen Varianten von Haustieren.

Anzeige

Dementsprechend kann man in Zoohandlungen neue tierische Freunde erstehen und diese dann in speziellen Parkanlagen ausführen und die Gegend erkunden lassen. Auch spezielle Cafés für die zwei- oder mehrbeinigen Freunde sollen das Spiel bereichern. Wer über ein besonders schönes Hündchen verfügt, kann dieses dann auch von Spezialisten trainieren lassen und damit an Wettbewerben teilnehmen.

Wie gewohnt, verspricht Electronic Arts auch diesmal wieder eine Reihe neuer Objekte und Interaktionsmöglichkeiten. Das Add-On mit dem Titel "Sims Unleashed" soll in den USA im September dieses Jahres erscheinen. Der Veröffentlichungstermin für Deutschland ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
cmi 19. Aug 2002

yep. spaß machts, das muß man anerkennen. wenn es auch etwas bedenklich ist, daß nur...

Sucker 11. Jul 2002

naja, ich denke so langsam reichts mit den add-ons...soll ich das jetzt bloss kaufen...

Torsten 11. Jul 2002

Hae? wie bist du denn drauf ???? Nein ich geben keine 20 Euro im Monat für SMS aus...

Mario 11. Jul 2002

Das spielen doch die gleichen Leute, die 20Euro und mehr im Monat für SMS verplempern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 25,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ zzgl. 3€ Versand)
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Dann besitzen Autohersteller die Tankstellen

    AlexanderSchäfer | 20:19

  2. Re: 2049

    bombinho | 20:16

  3. Re: Was richtig witzig ist, die Anmeldedaten...

    WallyPet | 20:13

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    Mingfu | 20:06

  5. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    bentol | 20:02


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel