Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo übertrifft Erwartungen

Bezahldienste sorgen für Umsatzsteigerungen

Der US-Konzern Yahoo konnte im zweiten Bilanzquartal 2002, das am 30. Juni 2002 endete, einen Reingewinn von 21,4 Millionen US-Dollar (nach US-GAAP) verbuchen und damit etwas mehr verdienen, als die Analysten erwarteten. Auf die einzelne Aktie gerechnet ist dies ein Gewinn von 0,03 US-Dollar. Erwartet wurden nur 0,02 US-Dollar pro Anteilsschein.

Im gleichen Quartal des Vorjahres musste Yahoo noch einen Verlust von 48,5 Millionen US-Dollar bzw. 0,09 US-Dollar pro Aktie ausweisen. Den Umsatz des gerade abgelaufenen Quartals bezifferte Yahoo mit 225,8 Millionen US-Dollar, im zweiten Quartal 2001 wurden nur 182,2 Millionen US-Dollar umgesetzt und damit 24 Prozent weniger als aktuell.

Anzeige

Das EBITDA (Earnings before Interest, Taxes, Depreciation, Amortization and Stock Compensation Expense) lag bei 36,1 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem EBITDA-Verlust von 38 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal, das allerdings 45,5 Millionen US-Dollar Restrukturierungs- und Akquisitionskosten enthielt.

Im ersten Halbjahr 2002 wurden 418,5 Millionen US-Dollar umgesetzt und damit 15 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres, in dem 362,4 Millionen US-Dollar bewegt wurden.

Zum guten Ergebnis trugen insbesondere die Eintragungsgebühren bei, mit denen alleine 74,1 Millionen US-Dollar und damit 109 Prozent mehr als im Vorjahresquartal umgesetzt wurden. Der Hauptteil davon wurde durch die Neuerwerbung HotJobs erzielt, aber auch die Bezahlpflicht bei der Singlebörse Yahoo! Personals und Eintragungs- und Listinggebühren bei anderen Yahoo Services trugen zu den Umsatzsteigerungen bei. Der Marketing- und Werbeumsatz ging im zweiten Quartal um vier Prozent auf 137,5 Millionen Dollar zurück.

Für die Zukunft will man bei Yahoo weitere Wege finden, um die Kundenbasis dazu zu bewegen, für weitere Dienste zu bezahlen bzw. höhere Margen zu erzielen. Für das dritte Quartal 2002 erwartet man Umsätze zwischen 225 und 250 Millionen US-Dollar und für das gesamte Jahr 2002 900 bis 940 Millionen US-Dollar.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. oput GmbH, Ulm
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    das_mav | 22:58

  2. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 22:37

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    user0345 | 22:29

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 22:23

  5. Re: Was ist mit Salt?

    SJ | 22:18


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel