Abo
  • Services:

Universal bietet MP3s zum Download an

Musik-Download von Universal-Titeln auf US-Kunden beschränkt

Die Universal-Tochter EMusic.com bietet jetzt etwa 1.000 Alben aus dem Katalog der Universal Music Group in Form von MP3-Dateien zum Download an. Darüber hinaus verfügt E-Music über einen Katalog von mehr als 225.000 Titeln von über 900 unabhängigen Labels.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings wirken Universals Schritte in Richtung Online-Musikvertrieb alles andere als konsequent. So sind derzeit nur ältere Alben von Universal-Künstlern im Angebot; aktuelles Material fehlt völlig. Zudem beschränkt Universal den Download seiner Alben auf US-Nutzer von EMusic, so dass europäische Kunden davon ausgeschlossen sind.

EMusic.com bietet seinen gesamten Katalog im Rahmen eines Abo-Modells zum Download an. Ab 9,99 US-Dollar im Monat können Kunden unbegrenzt MP3-Dateien von EMusics Website herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. und Vive Pro vorbestellbar

wm 11. Jul 2002

Selbst als Musiker sehe ich die Tauschbörsen aus 2 Perspektiven : zum einen ein...

Dr. Zook 11. Jul 2002

Tja, wenn das kleingedruckte nicht wäre dann gebe ich euch recht. Ich habe gelesen das...

jweber 11. Jul 2002

hmmm soviele majors gibt es auch nicht. wenn du sony und universal hast bist du schon bei...

op4lin 10. Jul 2002

Ob die den Artikel "The Internet Debacle -- An Alternative View" von Janis Ian http://www...

Tiggerle 10. Jul 2002

Und dann noch $10 für Sony, $10 für BMG, $10 für EMI u.s.w. Ich wäre gerne bereit $10 im...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /