Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Circus Maximus - Ben Hur auf der Xbox

Wagenrennen in klassischem Ambiente

Da soll noch einer sagen, es gäbe keine unverbrauchten Rennspielkonzepte mehr: Während der Markt mit Rallye- oder Formel-1-Spielen förmlich überschwemmt wird, hat sich bisher kaum ein Entwickler an der Programmierung eines klassischen Wagenrennens im Ben-Hur-Stil versucht. Das von THQ für die Xbox veröffentlichte Circus Maximus schließt diese Lücke nun.

Anzeige

Nachdem der Titel zunächst mit Vorschusslorbeeren überschüttet wurde, geriet der vor einigen Monaten erfolgte Verkaufsstart in den USA dank zahlreicher schlechter Rezensionen allerdings zu einem ziemlichen Desaster. Vor allem die Steuerung und die Grafik wurden dabei kritisiert, was zum Teil auch durchaus gerechtfertigt ist. So ist die Bedienung per Pad vor allem deshalb unglücklich gelöst, weil mehrere wichtige Aktionen (beschleunigen, angreifen, ducken) auf die vier beieinander liegenden Aktionstasten gelegt wurden und dementsprechend mit einem Finger zum Teil mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden müssen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Auch grafisch nutzt der Titel die Fähigkeiten der Xbox nicht ansatzweise aus - sowohl in punkto Texturen als auch bei der recht niedrigen Framerate wäre sicherlich mehr möglich gewesen. Interessant sind die Rennstrecken aber nichtsdestotrotz. Egal, ob man jetzt vor Cäsar in der großen Arena seine Runden dreht oder die hintersten Winkel im Römischen Reich durchfährt, immer sind viele interessante Umgebungen, Hütten oder Passanten zu entdecken.

Screenshot #2
Screenshot #2
Natürlich steht das reine Rennen an sich nicht allein im Mittelpunkt des Interesses. Jeder der zu führenden Wagen verfügt über einen Kämpfer, der mit seinen Waffen versucht, die anderen mitfahrenden Gespanne zu Kleinholz zu verarbeiten. Infolgedessen ist man meist auch mehr mit den eigentlichen Kampfoptionen denn mit der Konzentration auf die Strecke beschäftigt.

Spieletest: Circus Maximus - Ben Hur auf der Xbox 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Software & Support Media GmbH, Berlin
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  2. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  3. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  4. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  5. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  6. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  7. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  8. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  9. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  10. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Wer braucht denn das?

    josef_mo | 09:30

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    ML82 | 09:26

  3. Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt gleich...

    Unix_Linux | 09:26

  4. Re: Die Xiaomi-App übermittelt den Standort

    cbug | 09:17

  5. CAT S60 Android Updates

    henrikd@web.de | 09:12


  1. 09:02

  2. 17:17

  3. 16:50

  4. 16:05

  5. 15:45

  6. 15:24

  7. 14:47

  8. 14:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel