Abo
  • Services:

Corel stellt DTP-Software Ventura in Version 10 vor

XML- und PDF-Unterstützung eingebaut

Corel hat die Version 10 seiner DTP-Software Ventura vorgestellt, die nun auch XML und das PDF-Format unterstützen soll. In Verbindung mit einem externen XML-Editor soll man vor allem dynamisch erstellte Dokumente verwalten und erstellen können. Die Versionsnummer 9 hat Corel dezent übersprungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem hat man die Grafikqualitäten der Software ausgebaut und eine PDF-Unterstützung mit erweiterten Druckfunktionen eingebaut. Mittels so genannter Table Tags soll man mehrere Tabellen simultan formatieren können. Die integrierte "Preflight Engine" verspricht schon vor dem Druck wichtige Informationen beispielsweise über Druckfehler und Farbprobleme.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Mittels der rund 50 neuen Bitmap Filter kann man zudem auch ohne zusätzliches Bildverarbeitungsprogramm kreativ werden. Neue Import- und Exportfilter und die Unterstützung des künftigen Corel Draw 11 sollen für verbesserten Datenaustausch mit anderen Programmen sorgen.

Corel Ventura 10 soll in den USA ab September 2002 für 699,- US-Dollar in die Läden kommen. Upgrades von Corel Ventura 7 oder 8 sollen 249,- US-Dollar kosten. Europäische Preise und Verfügbarkeiten wurden nicht mitgeteilt.

Nachtrag:
Mittlerweile hat Corel die Preise für Deutschland bekannt gegeben: So wird die Vollversion 849,- Euro kosten und soll ab September 2002 erhältlich sein. Updates von Ventura 7 oder 8 sind dann für 299,- Euro zu bekommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 26,95€
  3. 39,99€
  4. 47,99€

Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  2. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können
  3. Smartphone-Kameras im Vergleich Die Allrounder in der Hosentasche

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /