Abo
  • Services:

Toshiba: Notebook mit abnehmbarer Schnurlostastatur

Satellite 1955-S801 mit 16-Zoll-Display und 2,2 GHz Pentium 4

Toshiba hat mit dem Satellite 1955-S801 ein Notebook vorgestellt, dessen Tastatur vom Gehäuse abnehmbar und schnurlos weiterhin mit dem Gerät in Kontakt treten kann. Passend dazu gibt es noch eine schnurlose Maus.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Satellite 1955-S801 verfügt über ein 16 Zoll großes TFT-Display mit SXGA-Auflösung (1280 x 1040 Punkten), einen Desktop-Pentium-4-2,2-GHz-Prozessor und ist mit 512 MB RAM ausgerüstet. Ferner ist das Gerät mit einer 40-GByte-Festplatte und einem NVidia-GeForce4-440-Go-Grafikchip mit 32 MByte Speicher ausgestattet.

Toshiba Satellite 1955-S801
Toshiba Satellite 1955-S801
Stellenmarkt
  1. Conmetall Meister GmbH, Celle
  2. Rödl & Partner, Nürnberg


Als optisches Laufwerk fungiert ein DVD-ROM/CD-RW-Combolaufwerk. Bei den Schnittstellen gibt es dreimal USB 1.1, einen Firewireport sowie einen Ethernet- und Modemanschluss. Eine integrierte WLAN-Antenne sorgt für den schnurlosen Datenaustausch, wenn man die WLAN-Option dazu kauft. Der Infrarotport ist Standard. Die schnurlose Tastatur ist mit einem kleinen Akku versehen, der 120 Stunden schnurlosen Betrieb sicherstellen soll. Eingeklinkt ist das Keyboard innerhalb von vier Stunden wieder aufgeladen, verspricht Toshiba. Das Notebook selbst soll 2,5 Stunden ohne Netz auskommen.

In den USA kostet der Satellite 1955-S801 2.499,- US-Dollar. Europäische Verfügbarkeiten und Preise teilte der Hersteller noch nicht mit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Systemtester 12. Jul 2002

Vielen Dank für die Infos und Links, Andreas. Die PCMCIA-Karten sind mir schon klar...

AD (.golem.de) 12. Jul 2002

Es gibt mittlerweile einige USB 2.0 Adapter als PCMCIA Karte fuer Notebooks: http...

Systemtester 12. Jul 2002

Hallo, das ist ja alles schön und gut, technische Innovationen ohne Ende. ABER: Wann...

Oliver 10. Jul 2002

Stimmt, habe ich mir auf der Cebit angesehen, war klasse gewesen, bis 10 m Entfernung...

Grisu 10. Jul 2002

Hups, aeh, sorry, da hab ich gerade Siemens was unterstellt, was man nicht direkt sagen...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /