Abo
  • Services:

FileMaker Pro 6 mit XML-Unterstützung

Verbesserte Zusammenarbeit mit Digitalkameras unter MacOS X

FileMaker bringt die Datenbank-Software FileMaker Pro in der Version 6 auf den Markt, die besser mit Bildern umgehen kann und eine XML-Unterstützung bietet, um entsprechende Dokumente im- und exportieren zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

FileMaker Pro 6 bietet nun die Möglichkeit, Bildmaterial direkt aus einem Ordner in die Datenbank zu importieren sowie unter MacOS X Bilder aus Digitalkameras einzulesen, was das Erstellen entsprechender Multimedia-Datenbanken vereinfachen soll. FileMaker Pro 6-Nutzer können Daten aus XML-fähigen Web-Applikationen herausfiltern, Rechnungsdaten aus QuickBooks importieren oder auf Unternehmensdatenbanken zugreifen, ohne ODBC-Drives nutzen zu müssen.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, München, Ingolstadt
  2. EUROGATE über ACADEMIC WORK, Hamburg

FileMaker hat darüber hinaus den Bereich "XML Central" erweitert. Damit bietet der Hersteller Entwicklern und Anwendern zusätzliche Unterstützung bei Lösungen, die sich stärker auf Datenaustausch und Integration unterschiedlicher Applikationen ausrichten. Entwickler können dazu XSLT Stylesheets aus der FileMaker XSLT Library herunterladen und eigene Sheets zur Sammlung hinzufügen.

FileMaker Pro 6 wird zum Preis von 339,- Euro angeboten, das Upgrade soll 179,- Euro kosten. Die Software hat das gleiche Datenformat wie FileMaker Pro 5 und 5.5, wodurch FileMaker Pro 6-Lösungen auch unter FileMaker Server 5 und 5.5 laufen. Die aktuelle FileMaker Server-Software unterstützt FileMaker Pro 5, 5.5 und 6. Die "World Wide English Version" soll ab dem heutigen 9. Juli zu haben sein, die deutsche Version folgt im September.

FileMaker Pro 6 Unlimited ermöglicht es, Datenbanken im Web für eine uneingeschränkte Zahl von Web-Usern über ein Unternehmens-Intranet oder das Internet verfügbar zu machen. Die Version soll zum Preis von 1.229,- Euro ebenfalls ab heute in der englischen Version verfügbar sein. Das Upgrade für registrierte Anwender von FileMaker Pro 5 oder 5.5 Unlimited kostet kostet 599,-Euro. FileMaker Developer 6, mittels dessen professionelle FileMaker-Lösungen erstellt werden können, kommt im September 2002 für 639,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  3. 33,49€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /