Abo
  • Services:

FileMaker Pro 6 mit XML-Unterstützung

Verbesserte Zusammenarbeit mit Digitalkameras unter MacOS X

FileMaker bringt die Datenbank-Software FileMaker Pro in der Version 6 auf den Markt, die besser mit Bildern umgehen kann und eine XML-Unterstützung bietet, um entsprechende Dokumente im- und exportieren zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

FileMaker Pro 6 bietet nun die Möglichkeit, Bildmaterial direkt aus einem Ordner in die Datenbank zu importieren sowie unter MacOS X Bilder aus Digitalkameras einzulesen, was das Erstellen entsprechender Multimedia-Datenbanken vereinfachen soll. FileMaker Pro 6-Nutzer können Daten aus XML-fähigen Web-Applikationen herausfiltern, Rechnungsdaten aus QuickBooks importieren oder auf Unternehmensdatenbanken zugreifen, ohne ODBC-Drives nutzen zu müssen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

FileMaker hat darüber hinaus den Bereich "XML Central" erweitert. Damit bietet der Hersteller Entwicklern und Anwendern zusätzliche Unterstützung bei Lösungen, die sich stärker auf Datenaustausch und Integration unterschiedlicher Applikationen ausrichten. Entwickler können dazu XSLT Stylesheets aus der FileMaker XSLT Library herunterladen und eigene Sheets zur Sammlung hinzufügen.

FileMaker Pro 6 wird zum Preis von 339,- Euro angeboten, das Upgrade soll 179,- Euro kosten. Die Software hat das gleiche Datenformat wie FileMaker Pro 5 und 5.5, wodurch FileMaker Pro 6-Lösungen auch unter FileMaker Server 5 und 5.5 laufen. Die aktuelle FileMaker Server-Software unterstützt FileMaker Pro 5, 5.5 und 6. Die "World Wide English Version" soll ab dem heutigen 9. Juli zu haben sein, die deutsche Version folgt im September.

FileMaker Pro 6 Unlimited ermöglicht es, Datenbanken im Web für eine uneingeschränkte Zahl von Web-Usern über ein Unternehmens-Intranet oder das Internet verfügbar zu machen. Die Version soll zum Preis von 1.229,- Euro ebenfalls ab heute in der englischen Version verfügbar sein. Das Upgrade für registrierte Anwender von FileMaker Pro 5 oder 5.5 Unlimited kostet kostet 599,-Euro. FileMaker Developer 6, mittels dessen professionelle FileMaker-Lösungen erstellt werden können, kommt im September 2002 für 639,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. (-68%) 18,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /