Online-Spiel zum Thema Safer Sex erfolgreich

Kondome sammeln und Nonnen ausweichen

Videospiele können mehr zum Thema sexuelle Aufklärung beitragen als viele andere Informationsmittel - zumindest, wenn man den Aussagen der K-Generation Foundation Glauben schenkt. Die hat nach eigenen Angaben mit dem Online-Spiel SuperShagLand, in dem man als nackter Jüngling seiner Angebeteten hinterherläuft (wahlweise auch umgekehrt oder gleichgeschlechtlich) und auf dem Weg zu ihr möglichst den Kontakt mit Kirchenangestellten vermeiden sollte, mittlerweile mehr als 125.000 Jugendliche mit Tipps zum Thema HIV versorgen können.

Artikel veröffentlicht am ,

In dem Jump&Run-Spiel, das entfernt an den Nintendo-Klassiker Super Mario Bros angelehnt ist, sammelt man Kondome ein, nutzt verschiedene Geschlechtsteile als Plattformen und muss sich vor Nonnen und Mönchen in Acht nehmen, die eine potenzielle Gefahr darstellen.

Stellenmarkt
  1. Senior Data-Warehouse-Architect im Bereich Smart Supply Chain (w/m/d)
    Daimler Truck AG, Gaggenau
  2. DevOps Lead - Clientsysteme Softwareentwicklung (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

Nach Spielende warten dann eine Reihe von Tipps und Informationen, etwa zu der Frage, welche Sex-Praktiken zu einer HIV-Infektion führen können und wie man am besten vorbeugen kann. Das Spiel wurde im November 2001 am Welt-Aids-Tag gestartet und konnte bisher 125.000 Spieler anlocken, die im Schnitt 3,5 Minuten mit dem Spiel verbracht haben.

K-Generation wertet dies als Zeichen, dass interaktive Medien und derartige Spiele weitaus mehr zum Thema Erziehung und Aufklärung beitragen können als viele von der Regierung ins Leben gerufene Programme, die nach diversen Befragungen von Jugendlichen laut K-Generation nur wenig Wirkung zeigen würden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hexe hexe 23. Aug 2002

hallo, ich bekomme nicht das spiel auf meiner P.C

Micha 10. Jul 2002

die kirche gehört sowieso ihres sonderstatus enthoben und wie jede andere religiöse sekte...

puto 09. Jul 2002

da muss sich die kirche nicht wundern, das sie schlecht wegkommt. ich finde das von...

Sucker 09. Jul 2002

Haha, Kondome sammeln und vor nonnen wegrennen - endlich mal ein realistisches...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Lieferdrohnen: Wingcopter erhält Großauftrag für Afrika
    Lieferdrohnen
    Wingcopter erhält Großauftrag für Afrika

    Nach einem Großauftrag für Wingcopter aus den USA folgt nun der bisher größte kommerzielle Einsatz von Lieferdrohnen.

  2. Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Polizei
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  3. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /