Abo
  • Services:

Forschung: Videospiele verringern Gehirnaktivität

Japanischer Professor untersucht Verhalten von Videospielern

Laut einem Bericht des Magazins Mainichi Interactive hat eine Untersuchung von Akio Mori, Professor am Nihon University's College of Humanities and Sciences, ergeben, dass längeres Videospielen unter anderem für Konzentrationsverlust sorge. Zudem würden versierte Spieler schneller aggressiv als Nichtspieler und gerieten zudem öfter in ernsthafte Probleme mit ihren Mitmenschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Akio Mori sei bei der Untersuchung von 240 Probanden im Alter von 6 bis 29 Jahren festzustellen gewesen, dass die Gehirnaktivität in den Regionen, die für die Steuerung der Emotionen und Kreativität zuständig sind, mit zunehmender Spieldauer abnahm. Dabei hätte es bei regelmäßigen Spielern in der Zeit, in der sie nicht in direktem Kontakt mit Videospielen waren, auch keine Verbesserung gegeben.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Die Folgen dieser verringerten Gehirnaktivität seien nicht nur Konzentrationsprobleme, sondern auch häufig Aggressionen und daraus resultierende Probleme mit den Mitmenschen und im gesellschaftlichen Miteinander.

Solange man seine Zeit mit Videospielen verbringe, würden nur die Nervenstränge für das Sehen und die Bewegungen benutzt, was für den Abfall der Gehirnaktivitäten verantwortlich sei. Dabei könne diese Abnahme der Gehirnaktivitäten nach einiger Zeit auch chronisch werden, so Mori weiter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,95€
  2. 19,95€
  3. 4,99€
  4. 1,49€

hagbard 13. Aug 2002

das hast du aber schön gesagt *schupf**ggg* hag

eliza 09. Aug 2002

Hallo nochmal nach so langer Zeit! Hm, das mit den Strichcodes auf der Packung stimmt...

raddadaist 25. Jul 2002

Eliza, hoffentlich fliegen wir mit unserer Konversation nicht raus hier! Wir sind ja...

eliza 23. Jul 2002

Hallo Radda! Danke für die Antwort, ich bin im Moment auch selten online, konnte mich...

ParaHawk 23. Jul 2002

Ach, hab schon wieder die Ironie-Tags vergessen. Das passiert mir immer wieder. ;) <> Na...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 angespielt

In Köln konnten wir das nahezu fertige Dirt Rally 2.0 ausführlich anspielen und mit den Entwicklern reden.

Dirt Rally 2.0 angespielt Video aufrufen
Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /