Abo
  • Services:

Archos Mini-Festplatte für USB 2.0 oder Firewire-Anschluss

Schnelle Schnittstellenunterstützung für PC und Mac

Von der Firma Archos stammt eine externe Minifestplatte, die eine Kapazität von 20, 30 oder 40 GByte aufweist und mittels USB 2.0 und teilweise Firewire an Laptops und Desktops mit entsprechend schneller Schnittstelle angesteckt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät kann seinen Betriebsstrom über die USB-2.0-Schnittstelle beziehen oder beim Anschluss an ältere Notebooks auch mit einem externen Netzteil mit Saft versorgt werden. Im Paket ist ferner Backup- und Archivierungssoftware vorhanden.

Archos MiniHD
Archos MiniHD
Stellenmarkt
  1. ServiceXpert GmbH, München
  2. pei tel Communications GmbH, Teltow


Das Gehäuse hat die Abmessungen 75 x 120 x 13 mm. Das Gerät wiegt unter 200 Gramm und ist auch in Kapazitäten von 30 und 40 GByte erhältlich. Die Umdrehungsgeschwindigkeit der ATA-UltraDMA-33-Festplatte liegt bei 4.200 Touren pro Minute, der Buffer ist 512 KByte groß.

Das 20-GByte-Modell soll 194,- Euro kosten. Mit 30 GByte, USB 2.0 und Firewire liegt der Preis bei 342,- Euro. Die 40-GByte-Variante mit USB 2.0 und Firewire-Kombination schlägt mit rund 392,- Euro zu Buche. Alle Preise gelten nur für den britischen Webshop des Anbieters.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...

Leeloo 09. Jul 2002

och, nicht schon wieder so ein Schwachkopf :-( Kann man die mal vom Forum aussperren? Es...

Joe User 09. Jul 2002

Gähn - solche Platten gibt es schon lange und in reicher Auswahl von anderen Herstellern...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /