Abo
  • Services:
Anzeige

Apple.de fällt vom Baum (Update 2)

Domain versehentlich gelöscht?

Wer derzeit die Website www.apple.de besucht, landet nicht auf der deutschsprachigen Homepage des Computerherstellers Apple. Stattdessen landet man auf einer kargen Text-Website mit aufspringendem Werbefenster für einen Druckerzubehör-Händler.

Apple-Kunden erwartet auf Apple.de derzeit nur folgender Text:

Anzeige

"Die Internetdomain apple.de ist - möglicherweise versehendlich - von Apple Deutschland gelöscht worden. Die näheren Umstände kennen wir nicht.

Wir haben die Geschäftsleitung von Apple Deutschland darüber informiert und eine schnelle Rückübertragung angeboten.

Deutschsprachige Informationen über Apple finden Sie hier: www.apple.com/de"

Laut der deutschen Domainregistrierungsstelle DENIC wurde von Apples Provider ein Löschantrag für die Domain Apple.de eingereicht und seitens der DENIC wunschgemäß ausgeführt - über die Hintergründe wisse man nichts, so DENIC-Sprecher Dr. Klaus Herzig gegenüber Golem.de.

Zwar hat sich Apple Deutschland noch nicht dazu geäußert, wie dies passieren konnte, Apple-Pressesprecher Georg Albrecht erklärte jedoch auf Nachfrage: "Wir sind mit dem jetzigen Besitzer längst in Kontakt und es gibt nur noch einige kleine Details zu klären, so dass das Problem eigentlich als gelöst betrachtet werden kann."

Apple Deutschland ist unter www.apple.com/de zu erreichen. Die Domain www.apple.de wird bzw. wurde nur als Weiterleitung dorthin genutzt.

Nachtrag vom 9. Juli 2002:
Apple hat die Domain mittlerweile wieder unter seine Fittiche genommen.


eye home zur Startseite
n ü x 09. Jul 2002

mann die Nachricht war von gestern. Heute ist.. heute.

nanocebo 09. Jul 2002

die domain www.apple.de verweist (mittlerweile) schon auf www.apple.com/de. entweder...

Ollie 09. Jul 2002

Hihi. Schon lustig, wo überall OS-Kriege entstehen. Naja... Auf jeden Fall finde ich es...

thinkproof 09. Jul 2002

Meine Empfehlung an die Öffentlichkeitsarbeit von Apple Deutschland. Ich find´s genial...

hardwarewolf 09. Jul 2002

wie wäre es mit den Microsoft Seiten? Die sind so öde, dass sie längst gelöscht gehörten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  3. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  4. w11k GmbH, Esslingen am Neckar


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    Petterson | 00:31

  2. Re: klar Fehler passieren

    ecv | 00:27

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    gaym0r | 00:21

  4. Re: Anschlüsse!

    grorg | 24.02. 23:45

  5. Re: 2018

    kendon | 24.02. 23:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel