Apple.de fällt vom Baum (Update 2)

Domain versehentlich gelöscht?

Wer derzeit die Website www.apple.de besucht, landet nicht auf der deutschsprachigen Homepage des Computerherstellers Apple. Stattdessen landet man auf einer kargen Text-Website mit aufspringendem Werbefenster für einen Druckerzubehör-Händler.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple-Kunden erwartet auf Apple.de derzeit nur folgender Text:

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (w/m/d) für den IT-Support im Vor-Ort-Service
    KommunalBIT AöR, Fürth
  2. Projektleitung für Diagnose-Management - Globale Integrationsfunktion für Truck & Bus (w/m/d)
    Daimler Truck AG, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

"Die Internetdomain apple.de ist - möglicherweise versehendlich - von Apple Deutschland gelöscht worden. Die näheren Umstände kennen wir nicht.

Wir haben die Geschäftsleitung von Apple Deutschland darüber informiert und eine schnelle Rückübertragung angeboten.

Deutschsprachige Informationen über Apple finden Sie hier: www.apple.com/de"

Golem Akademie
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    16.-20.05.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Laut der deutschen Domainregistrierungsstelle DENIC wurde von Apples Provider ein Löschantrag für die Domain Apple.de eingereicht und seitens der DENIC wunschgemäß ausgeführt - über die Hintergründe wisse man nichts, so DENIC-Sprecher Dr. Klaus Herzig gegenüber Golem.de.

Zwar hat sich Apple Deutschland noch nicht dazu geäußert, wie dies passieren konnte, Apple-Pressesprecher Georg Albrecht erklärte jedoch auf Nachfrage: "Wir sind mit dem jetzigen Besitzer längst in Kontakt und es gibt nur noch einige kleine Details zu klären, so dass das Problem eigentlich als gelöst betrachtet werden kann."

Apple Deutschland ist unter www.apple.com/de zu erreichen. Die Domain www.apple.de wird bzw. wurde nur als Weiterleitung dorthin genutzt.

Nachtrag vom 9. Juli 2002:
Apple hat die Domain mittlerweile wieder unter seine Fittiche genommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


n ü x 09. Jul 2002

mann die Nachricht war von gestern. Heute ist.. heute.

nanocebo 09. Jul 2002

die domain www.apple.de verweist (mittlerweile) schon auf www.apple.com/de. entweder...

Ollie 09. Jul 2002

Hihi. Schon lustig, wo überall OS-Kriege entstehen. Naja... Auf jeden Fall finde ich es...

thinkproof 09. Jul 2002

Meine Empfehlung an die Öffentlichkeitsarbeit von Apple Deutschland. Ich find´s genial...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Musikstreaming: Audi bringt Apple Music ins Auto
    Musikstreaming
    Audi bringt Apple Music ins Auto

    Audi integriert den Streamingdienst Apple Music in das Infotainmentsystem seiner Fahrzeuge. Ein Smartphone-Kopplung ist nicht notwendig.

  3. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /