Abo
  • Services:

Spieletest: Hotel Gigant - Traumurlaub einmal anders

Screenshot #3
Screenshot #3
Dafür ist es zumindest für eine begrenzte Zeit durchaus amüsant, dem Treiben der Hotelgäste und der Bediensteten zuzusehen, zumal eine Verfolger-Kamera existiert, mittels derer man bestimmte Personen per Mausklick ständig im Blick hat. Die Ansichten des Hotels sind dabei recht detailliert, wenn auch - gerade in farblicher Hinsicht - nicht immer wirklich schön.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. CompuGroup Medical Deutschland AG, Oberessendorf

Screenshot #4
Screenshot #4
Negativ fallen beim Hotel Giganten zudem viele kleine, etwas lieblos wirkende Details auf. So ist etwa die Ausbildungskampagne, die man zunächst zum Erlernen der grundsätzlichen Bedienelemente anwählen sollte, auf Grund ihrer ewig langen Textwüsten und der Nüchternheit der Aufgaben kaum in der Lage, besondere Motivation für das Spiel zu wecken.

Fazit:
Wenn auch das Ausstatten der Zimmer und die hübschen Verfolger-Prespektiven im Hotel zunächst für Unterhaltung gut sind, lässt der Spielspaß auf Grund mangelnder Handlungsoptionen und viel zu seltener überraschend eintretender Ereignisse sehr schnell nach. Dauerhafte Motivation sucht man hier leider vergeblich. In Anbetracht der durchaus vielversprechenden Thematik stellt der Hotel Gigant insofern eine Enttäuschung dar.

 Spieletest: Hotel Gigant - Traumurlaub einmal anders
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /