Abo
  • Services:

Kostenloses Web-Seminar zum Thema Online-Recht

Web-Based-Training zu Rechtsfragen

Das Kompetenzzentrum für den elektronischen Geschäftsverkehr eCOMM Berlin-Brandenburg bietet in einem kostenlosen Online-Seminar Rat zu aktuellen Fragen des Online-Rechts.

Artikel veröffentlicht am ,

Gerade bei kleineren und mittleren Unternehmen besteht noch immer eine große Unsicherheit und Sorglosigkeit über rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Internet. "Findige" Geschäftemacher nutzen derweil die Gelegenheit aus, aus der unklaren und unübersichtlichen Situation Kapital zu schlagen und überhäufen diese mit Serienabmahnungen wegen fehlender oder mangelhafter AGBs, unklarer oder fehlender Haftungsausschlüsse oder mit Argumenten des Markenschutzes.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

Ab Juli 2002 bietet das Kompetenzzentrum für den elektronischen Geschäftsverkehr eCOMM Berlin-Brandenburg unter www.ecomm-online.de ein kostenloses Web-Based-Training (WBT) zum Thema Online-Recht an. Ziel dieses Online-Seminars ist es, kleinen und mittleren Unternehmen in interaktiven Lerneinheiten praxisnahes Rechtswissen zu vermitteln, das für die geschäftliche Internet-Nutzung notwendig ist.

Themen des WBT sind im Einzelnen:

  1. Der Weg ins Netz - Bedeutung von Verträgen, AGBs usw.
  2. Wettbewerb im Netz - Regelungen zu Werbung, Marketing und Domainrecht.
  3. Vertragsabschluss - Vertragsaufbau und -abschlüsse im Netz, Aufklärungspflicht, Verbraucherschutz u. ä.
  4. Bezahlen im Netz - Zahlungsansprüche, Zahlungsverfahren.
  5. Besteuerung im Netz - Besteuerungsgrundsätze, Unterschiede Online-/Offline-Geschäft,
  6. Steuern im Inland, EU-Ausland und Drittländern, Umsatzbesteuerung bei B2B- und B2C-Geschäften.
Die Lerninhalte wurden nach Angaben des Veranstalters von Experten auf dem Gebiet des Online-Rechts entwickelt und nach Veranstalterangaben so aufbereitet, dass sie auch ohne Vorkenntnisse verständlich sind. Zusätzlich kann man über ein Forum Fragen direkt an den Rechtsanwalt und Notar Rainer Ihde richten.

Das Kompetenzzentrum eCOMM Berlin-Brandenburg berät kostenlos zum Thema elektronischer Geschäftsverkehr und Internet. ECOMM Berlin-Brandenburg wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert und richtet seine Angebote an alle Interessierten in Berlin und Brandenburg. Die Unterstützung reicht von der kostenlosen Erstberatung und der Vermittlung von Grundkenntnissen bis zur Klärung von speziellen Fachfragen. Träger des regionalen Kompetenzzentrums eCOMM Berlin-Brandenburg ist die TSB Technologiestiftung Innovationsagentur Berlin GmbH und die ZAB - Zukunftsagentur Brandenburg.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

    •  /