Abo
  • Services:

Kostenloses Web-Seminar zum Thema Online-Recht

Web-Based-Training zu Rechtsfragen

Das Kompetenzzentrum für den elektronischen Geschäftsverkehr eCOMM Berlin-Brandenburg bietet in einem kostenlosen Online-Seminar Rat zu aktuellen Fragen des Online-Rechts.

Artikel veröffentlicht am ,

Gerade bei kleineren und mittleren Unternehmen besteht noch immer eine große Unsicherheit und Sorglosigkeit über rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Internet. "Findige" Geschäftemacher nutzen derweil die Gelegenheit aus, aus der unklaren und unübersichtlichen Situation Kapital zu schlagen und überhäufen diese mit Serienabmahnungen wegen fehlender oder mangelhafter AGBs, unklarer oder fehlender Haftungsausschlüsse oder mit Argumenten des Markenschutzes.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Ab Juli 2002 bietet das Kompetenzzentrum für den elektronischen Geschäftsverkehr eCOMM Berlin-Brandenburg unter www.ecomm-online.de ein kostenloses Web-Based-Training (WBT) zum Thema Online-Recht an. Ziel dieses Online-Seminars ist es, kleinen und mittleren Unternehmen in interaktiven Lerneinheiten praxisnahes Rechtswissen zu vermitteln, das für die geschäftliche Internet-Nutzung notwendig ist.

Themen des WBT sind im Einzelnen:

  1. Der Weg ins Netz - Bedeutung von Verträgen, AGBs usw.
  2. Wettbewerb im Netz - Regelungen zu Werbung, Marketing und Domainrecht.
  3. Vertragsabschluss - Vertragsaufbau und -abschlüsse im Netz, Aufklärungspflicht, Verbraucherschutz u. ä.
  4. Bezahlen im Netz - Zahlungsansprüche, Zahlungsverfahren.
  5. Besteuerung im Netz - Besteuerungsgrundsätze, Unterschiede Online-/Offline-Geschäft,
  6. Steuern im Inland, EU-Ausland und Drittländern, Umsatzbesteuerung bei B2B- und B2C-Geschäften.
Die Lerninhalte wurden nach Angaben des Veranstalters von Experten auf dem Gebiet des Online-Rechts entwickelt und nach Veranstalterangaben so aufbereitet, dass sie auch ohne Vorkenntnisse verständlich sind. Zusätzlich kann man über ein Forum Fragen direkt an den Rechtsanwalt und Notar Rainer Ihde richten.

Das Kompetenzzentrum eCOMM Berlin-Brandenburg berät kostenlos zum Thema elektronischer Geschäftsverkehr und Internet. ECOMM Berlin-Brandenburg wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert und richtet seine Angebote an alle Interessierten in Berlin und Brandenburg. Die Unterstützung reicht von der kostenlosen Erstberatung und der Vermittlung von Grundkenntnissen bis zur Klärung von speziellen Fachfragen. Träger des regionalen Kompetenzzentrums eCOMM Berlin-Brandenburg ist die TSB Technologiestiftung Innovationsagentur Berlin GmbH und die ZAB - Zukunftsagentur Brandenburg.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  2. 129€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


      •  /