Abo
  • Services:

Bundestag beschließt Call-by-Call im Ortsnetz

Ab Dezember 2002 sollen Kunden auch im Ortsnetz Anbieter flexibel wählen können

Auch bei Ortsgesprächen sollen Telefonkunden in Zukunft flexibel ihren Anbieter wählen können. Wie auch beim Call-by-Call-Verfahren für Ferngespräche müssen Kunden dazu eine Vorwahl für den jeweiligen Anbieter vor der eigentlichen Rufnummer wählen. Dies entschied heute der Deutsche Bundestag mit den Stimmen der Regierungskoalition.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 1. Dezember 2002 soll damit das Call-by-Call-Verfahren auch im Ortsnetz möglich sein, wodurch man sich niedrigere Preise für die Telefonkunden erhofft. Allerdings muss das Gesetz zuvor noch die Hürde Bundesrat nehmen.

Im Festnetz hat die Einführung des Call-by-Call-Verfahrens zu drastischen Preissenkungen geführt, so dass Ferngesprächspreise heute teilweise unter denen für Ortsgespräche liegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. 13,49€
  3. 14,95€
  4. 25,99€

Ikarus 11. Sep 2002

Hey Mann, ín der Regel kennen die meisten Leute 0190-Nummer nur ala ABZOCKER oder S...

theo 08. Jul 2002

Ist das 'ne "Ente"? - CbC im Ortsnetzbereich gibt es doch längst (weitere Infos unter www...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /