Abo
  • Services:

Web.de: Ausbau digitaler Dienste soll Umsatz steigern

Web.de übernimmt Software und Rechte der Berliner virtualley GmbH

Die Web.de AG übernimmt die Aktivitäten der Berliner Software-Firma virtualley GmbH. Für Web.de stand dabei vor allem das Know-how und die Rechte an den digitalen Diensten der virtualley GmbH im Vordergrund. Ziel sei die Integration des damit verbundenen Business-Modells.

Artikel veröffentlicht am ,

Über mypage.web.de können Web.de-Anwender ab sofort eine eigene, persönliche Kommunikationsseite im Internet buchen. Der Preis liegt bei 15,- Euro im Jahr. Diese kann mit einer frei wähl- und auf Wunsch jederzeit änderbaren Domain versehen werden.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

"Mit diesem Angebot wird die Reihe unserer kostenpflichtigen digitalen Dienste um ein einzigartiges und innovatives Produkt erweitert", so Vorstandsvorsitzender Matthias Greve über das jetzt getätigte Geschäft. Web.de offeriert seinen Anwendern und potenziellen Neukunden damit eine weitere Kommunikationslösung am deutschen Markt.

Web.de erwartet alleine mit diesem digitalen Dienst, bei einer Gewinnmarge von über 80 Prozent, bereits in den nächsten zwei Jahren Umsätze im siebenstelligen Bereich. "Mit der konsequenten Umsetzung unserer Firmenstrategie, unsere Anwender sukzessive als treue Kunden zu gewinnen, zeigen wir: Die erfolgreiche Kommerzialisierung des Internets schreitet aus Sicht der Web.de AG in 2002 zügig voran. Täglich entschließen sich über 1.000 neue Kunden, die kostenpflichtigen Dienste von Web.de zu erwerben."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Jan Pur 11. Jul 2002

Hallo, ohne was an den Einstellungen zu ändern, hat sich die Situation geändert und...

yepyo 08. Jul 2002

was sagt ihr denn zu der moeglichkeit, seine domain beliebig aendern zu koennen? das...

mf 08. Jul 2002

Kann auch nur positives ueber den kostenpflichtigen Teil von WEB.de sagen. Selbst die...

M. Renz 07. Jul 2002

servus, sind evtl. weitere filter geschaltet die zufällig hin und wieder auf die eine...

Norbert Schräder 06. Jul 2002

Hallo, das Problem bei einem kostenlosen Web.DE Account in Sachen Weiterleitung ist...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /