Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche E-Book-Bibliothek für PDAs im Aufbau

Derzeit acht deutschsprachige E-Books im Sortiment

Christoph Kaufmann, der Herausgeber des kostenlosen beam-Magazins, das kürzlich in der vierten Ausgabe erschien, will dem darnieder liegenden Markt für deutsche E-Books auf die Beine helfen: Auf der beam-Homepage will er künftig neben dem PDA-Magazin auch E-Books für den PalmReader anbieten, den es sowohl für PalmOS als auch für WindowsCE gibt.

Anzeige

Noch weist die beam-Bibliothek nur wenige Titel aus und kommt derzeit auf insgesamt acht E-Books. Davon können fünf Bücher kostenlos heruntergeladen werden, während die drei übrigen nur gegen eine Gebühr erhältlich sind. Als kostenpflichtige Bücher stehen "Ich bin meine eigene Frau" von der kürzlich verstorbenen Charlotte von Mahlsdorf für 5,- Euro im Angebot ebenso wie die "Novellen" von Theodor Storm sowie der Klassiker "Der Golem" von Gustav Meyrink für jeweils 3,- Euro. Das Werk von Gustav Meyrink war unter anderem Namensgeber von Golem.de, was im Impressum detailliert beschrieben ist.

Als kostenlose E-Books listet die beam-Bibliothek derzeit "Das gräfliche Milchgeschäft" von Franziska Gräfin zu Reventlow, die beiden Kafka-Werke "In der Strafkolonie" und "Die Verwandlung" sowie die "Galgenlieder" von Christian Morgenstern und schließlich das Buch "Aus Mehemet Alis Reich" von Hermann Fürst von Pückler-Muskau. Vertrieben werden die E-Books über die beam-Homepage und pdassi.

Der Macher der beam-Bibliothek gibt sich optimistisch, dass jeden Monat etwa vier neue Titel hinzukommen werden und versucht, weitere Verlage und Autoren für diese Form der Veröffentlichung zu gewinnen. Zum Lesen der E-Books benötigt man zwingend den PalmReader, den es auch auf der beam-Homepage zum Download gibt. Die Software gibt es in einer Version für PalmOS, aber auch für WindowsCE - Letztere jedoch nur mit englischer Bedienoberfläche.


eye home zur Startseite
Werner Kolter 09. Aug 2005

Bin gerade durch zufall auf diesen alten Eintrag gestoßen. Manchmal ist es ja interresant...

Petra 08. Jul 2002

Es geht ja auch nicht nur um die Anzahl der Titel. Bemerkenswert an dem Angebot finde ich...

Sindbad 08. Jul 2002

ich schätze mal, die Buchstabenfolge "im Aufbau" in der Überschrift sollten genau darauf...

Hombre 06. Jul 2002

;-) http://kickme.to/dr-gonzo ;-)

Carola Stern 06. Jul 2002

Was heißt denn minimlaer Wert? Wie kann man den Wert einer News beurteilen? Für mich war...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Lidl Digital, Leingarten
  4. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 242,90€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    cuthbert34 | 08:22

  2. Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 08:17

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  4. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  5. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel