Abo
  • Services:

Leichte Zwerge: Sony mit zwei neuen Profi-Notebooks

Eines mit Transmetas Crusoe- und eines mit Intels Pentium-III-M-Prozessor

Gleich zwei neue, kleine und leichte Notebooks liefert Sony ab Juli 2002 aus: Zum einen das Vaio PCG-C1MHP, ein Mini-Notebook mit Transmetas Crusoe-Prozessor, Bluetooth und externem DVD/CD-RW-Laufwerk. Zum anderen das neue Sub-Notebook Vaio SRX51P mit Pentium-III-Low-Voltage-Prozessor, Bluetooth und W-LAN.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Vaio PCG-C1MHP verfügt über Transmetas 867-MHz-Crusoe-Prozessor vom Typ TM5800, 256 MByte Arbeitsspeicher (aufrüstbar auf 384 MByte), 30 GByte Festplattenkapazität, ein 8,9-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 1280 x 600 (Ultrawide-SXGA) Bildpunkten, einen ATI Mobility Radeon-M Grafikchip mit 8 MByte Video-RAM, eingebauter MPEG2-Hardware-Encoder, PC-Card-Steckplatz (PCMCIA Typ II), i.Link-Schnittstelle (Firewire), "MagicGate Memory Stick"-Steckplatz, ein 56k-Software-Modem und integriertes Bluetooth. Über den mitgelieferten Port-Replikator erhält man einen Ethernet-Netzwerkanschluss, AV-Ports (in/out), Monitor- und USB-Anschluss. Über die Firewire-Schnittstelle wird das erwähnte externe DVD/CD-RW-Kombilaufwerk angeschlossen. Ein externes USB-Diskettenlaufwerk muss bei Bedarf nachgekauft werden.

Vaio PCG-C1MHP - Mit Crusoe, Webcam und Bluetooth
Vaio PCG-C1MHP - Mit Crusoe, Webcam und Bluetooth
Inhalt:
  1. Leichte Zwerge: Sony mit zwei neuen Profi-Notebooks
  2. Leichte Zwerge: Sony mit zwei neuen Profi-Notebooks

Das ohne externes Laufwerk nur 998 Gramm wiegende und rund 24,9 x 2,9 x 15,3 cm kleine Zwerg-Notebook soll im Akkubetrieb 2,5 Stunden durchhalten. Mit optionalem Zusatzakku soll es bis zu 8,5 Stunden am Stück arbeiten - das Gewicht dürfte dann aber höher liegen. Inklusive Windows XP Professional und der üblichen Sony-Multimedia-Software kostet das ab nächster Woche (KW28) erhältliche Vaio PCG-C1MHP 3.000,- Euro.

Leichte Zwerge: Sony mit zwei neuen Profi-Notebooks 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote

CommanderKipp 18. Nov 2002

Ich habe bisher überhaupt keine schlechten Erfahrungen mit Sony gemacht. Habe alle...

Harald 17. Nov 2002

Hi Ich bin am überlegen obs von Sony oder das neue kleine von JVC ist. Im momnet spricht...

paul 10. Okt 2002

Tja, das mit den Franzosen kann ich nur bestätigen. aber im ERnst: welches Sub-Notebook...

Stefan 24. Sep 2002

Also ich kann dieses Notebook nur empfehlen. Und davon mal ab, wer baut denn sonst noch...

arno 08. Aug 2002

ich bin mit SONY bisher sehr gut gefahren: TV, Digital-Cameras (eine Profi-C wurde mir...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /