Abo
  • Services:

Leichte Zwerge: Sony mit zwei neuen Profi-Notebooks

Im Sub-Notebook Vaio SRX51P schlägt ein 800(A)-MHz-Pentium-III-M in der Low-Voltage-Ausführung. Die weitere Ausstattung: 256 MByte Arbeitsspeicher, 30-GByte-Festplatte, ein 10,4-Zoll-TFT-Display mit XGA-Auflösung (1.024 x 768 Bildpunkte), Intel-Onboard-Grafikchip mit bis zu 11 MByte Shared-Memory, TV-Ausgang, PC-Card-Steckplatz (1 x PCMCIA Typ I oder 2 x Typ II), internes 56k-Software-Modem, i.Link (Firewire), USB, MagicGate Memory Stick-Steckplatz sowie Bluetooth und W-LAN (IEEE 802.11b). Extern angeschlossen wird ein mitgeliefertes Firewire-DVD-ROM-Laufwerk. Auch hier muss ein Diskettenlaufwerk (extern, USB) im Bedarfsfall hinzugekauft werden.

Vaio SRX51P - Mit WLAN und Bluetooh
Vaio SRX51P - Mit WLAN und Bluetooh

Das 1,26 Kilo wiegende und rund 25,9 x 2,9 x 19,4 cm große Vaio PCG-SRX51P soll im Akkubetrieb bis zu 4,5 Stunden durchhalten; mit Zusatzakku werden es auch hier 8,5 Stunden, verspricht Sony. Inklusive Windows XP Professional und Multimedia-Softwarepaket kostet das seit Ende Juni erhältliche Sub-Notebook laut Sony 2.800,- Euro.

 Leichte Zwerge: Sony mit zwei neuen Profi-Notebooks
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107,85€ + Versand
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. 449€
  4. jetzt bei Apple.de bestellbar

CommanderKipp 18. Nov 2002

Ich habe bisher überhaupt keine schlechten Erfahrungen mit Sony gemacht. Habe alle...

Harald 17. Nov 2002

Hi Ich bin am überlegen obs von Sony oder das neue kleine von JVC ist. Im momnet spricht...

paul 10. Okt 2002

Tja, das mit den Franzosen kann ich nur bestätigen. aber im ERnst: welches Sub-Notebook...

Stefan 24. Sep 2002

Also ich kann dieses Notebook nur empfehlen. Und davon mal ab, wer baut denn sonst noch...

arno 08. Aug 2002

ich bin mit SONY bisher sehr gut gefahren: TV, Digital-Cameras (eine Profi-C wurde mir...


Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /