Abo
  • Services:

CeBIT 2003 - Frischer Wind dank Neuerungen?

Digitale Fotografie in Halle 1, neues Fachhandelszentrum und Heimautomation

Die im nächsten März stattfindende CeBIT 2003 soll einiges an Neuerungen bieten: So soll die weltgrößte Messe für Informations- und Telekommunikationstechnik der digitalen Fotografie mehr Platz einräumen, ein neues und nur für Handelspartner zugängliches Fachhandelszentrum bieten und zudem ein Heimautomations-Bereich erstmals Unterhaltungs-, aber auch Gebäudesteuerungssysteme beherbergen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Halle 1 wird die digitale Fotografie platziert. Die Themenpalette soll von digitalen Foto- und Videokameras sowie Camcordern und Spezialkameras über professionelles Equipment bis hin zu Fotostudio- und Projektionssystemen reichen. Ergänzend soll auch die Druckvorstufe auf der kommenden CeBIT eine bedeutende Rolle spielen.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach

Die Angebotspalette des Heimautomations-Bereiches reicht von digitalen Fernseh- und Videogeräten über Systeme und Geräte aus den Bereichen Audio, Hi-Fi und Car Audio bis hin zu Home Security und Steuerungssystemen für die Gebäudeautomation.

Das ebenfalls neue Fachhandelszentrum "Planet Reseller" befindet sich in Halle 25 und besteht aus einem Innen- und einem Außenbereich. Der Eintritt in den inneren Bereich soll ausschließlich Handelspartnern mit einer gesonderten Akkreditierung vorbehalten sein. Hier können sich die Hersteller ihren Partnern gezielt präsentieren und auf ihre fachhandelsspezifischen Leistungen eingehen, so die Deutsche Messe AG. Der "Planet Reseller"-Außenbereich ist für alle CeBIT-Besucher zugänglich.

Die Angebotsschwerpunkte der CeBIT 2003 entsprechen im Wesentlichen denen des Vorjahres: "IT Equipment & Systems", "Telecommunications & Networks", "Software & Services", "Automatic Data Capture, Vision Systems & Voice Processing", "IT Security & Card Technology", "Banking Technology & Financial Services" sowie "future parc - business meets research and new technologies" und "CeBIT Job & Career Market". Auf Wunsch der Branche wurde allerdings der bisherige Schwerpunkt "IT Engineering Solutions" in den Bereich "Software & Services" integriert; die Aussteller sollen damit nicht nur ihre spezielle Engineering-Software präsentieren, sondern darüber hinaus komplette Systeme anbieten.

Auch der "Job Market", der bereits dreimal auf der CeBIT durchgeführt wurde, soll im kommenden Jahr mit einem neuen Konzept aufwarten. Unter der Bezeichnung "CeBIT Job & Career Market" bietet der Veranstalter personalsuchenden Unternehmen ein Gesamtpaket aus vollausgestatteter Standfläche, Online-Stellenbörse, Beteiligung am Vortragsforum sowie der Nutzung von Besprechungsräumen und Interviewcentern an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

dasF 11. Feb 2003

Hi, is schon was bekannt, was sich in Sachen DigiCam´s so auf der CeBit 2003 tut! Gibts...

nona 05. Jul 2002

Von Radio, Fernsehen, Zeitung, Fachzeitschriften, Bücher, Internet, Enduser Messen und...

Sisyphus 05. Jul 2002

Was soll das denn geben: Fachhandelsbereich nur für Fachhändler, und wo sollen sich die...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /