Abo
  • Services:

Web.de bietet E-Mail-Adressen mit @email.de

Neutrale E-Mail-Adressen für 1,50 Euro im Monat

Das Internet-Portal Web.de vergibt jetzt auch E-Mail-Adressen unter der Domain email.de. Da web.de die Domain erst vor kurzem übernommen hat, bietet sich noch fast allen Nutzern die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse mit dem eigenen Namen zu erhalten, so das Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir haben uns zum Kauf dieser Domain entschieden, da wir unseren Kunden damit eine leicht einprägsame, kurze und dabei neutrale E-Mail-Adresse bieten können", so Matthias Greve, Vorstandsvorsitzender der Web.de AG. Allerdings lässt sich Web.de die neuen E-Mail-Adressen mit 1,50 Euro im Monat bezahlen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. eSpring GmbH, Heilbronn

Erhältlich sind die Adressen unter digitaledienste.web.de/Email hinter dem Menüpunkt "Jetzt kaufen". Die gewünschte E-Mail-Adresse muss eine Mindestlänge von acht Zeichen haben.

Die Verwaltung der E-Mail-Adresse erfolgt durch die Kommunikationszentrale von Web.de FreeMail.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 1,11€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

guenther 22. Aug 2005

boah, es gibt doch echt Menschen, die müssen immer über alles meckern. Ob das einen...

Rafcio 15. Jun 2005

jo siomale co sycha przybywamy w pokoju a fiele gut cmoknijcie mnie w...

Stefan Steinecke 26. Mär 2005

Seit sechzig Jahren.

Antiarbusto 25. Mär 2005

hmm .. du vergisst .. da steht .DE ... was soll das wohl heißen ? Dumme Esel ?

KPFrenz 03. Jul 2002

In der Werbung für dieses Produkt heißt es: "Bei email.de handelt es sich um ein sog...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /