Abo
  • Services:

Web.de bietet E-Mail-Adressen mit @email.de

Neutrale E-Mail-Adressen für 1,50 Euro im Monat

Das Internet-Portal Web.de vergibt jetzt auch E-Mail-Adressen unter der Domain email.de. Da web.de die Domain erst vor kurzem übernommen hat, bietet sich noch fast allen Nutzern die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse mit dem eigenen Namen zu erhalten, so das Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir haben uns zum Kauf dieser Domain entschieden, da wir unseren Kunden damit eine leicht einprägsame, kurze und dabei neutrale E-Mail-Adresse bieten können", so Matthias Greve, Vorstandsvorsitzender der Web.de AG. Allerdings lässt sich Web.de die neuen E-Mail-Adressen mit 1,50 Euro im Monat bezahlen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. E. M. Group Holding AG, München, Wertingen bei Augsburg

Erhältlich sind die Adressen unter digitaledienste.web.de/Email hinter dem Menüpunkt "Jetzt kaufen". Die gewünschte E-Mail-Adresse muss eine Mindestlänge von acht Zeichen haben.

Die Verwaltung der E-Mail-Adresse erfolgt durch die Kommunikationszentrale von Web.de FreeMail.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. 449€

guenther 22. Aug 2005

boah, es gibt doch echt Menschen, die müssen immer über alles meckern. Ob das einen...

Rafcio 15. Jun 2005

jo siomale co sycha przybywamy w pokoju a fiele gut cmoknijcie mnie w...

Stefan Steinecke 26. Mär 2005

Seit sechzig Jahren.

Antiarbusto 25. Mär 2005

hmm .. du vergisst .. da steht .DE ... was soll das wohl heißen ? Dumme Esel ?

KPFrenz 03. Jul 2002

In der Werbung für dieses Produkt heißt es: "Bei email.de handelt es sich um ein sog...


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /