Abo
  • Services:

Casio mit neuen 3,3- und 4,1-Megapixlern in Edelstahl

Casio-Digitalkameras QV-R3 und QV-R4 jeweils mit 128-MB-Speicherkarte

Casio bringt mit der 3,34-Megapixel-Kamera QV-R3 und der 4,13-Megapixel-Kamera QV-R4 zwei neue Modelle auf den Markt, die jeweils in einem matt glänzenden Edelstahlgehäuse eingebaut wurden. Die Geräte mit einer Breite von 90 mm und 59 mm Höhe sind kaum größer als eine Kreditkarte und im direkten Vergleich mit ihren Vorgängermodellen mit 31 mm Tiefe nur noch halb so dick.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden 200 g leichten Geräte besitzen eine Auslöseverzögerung nach erfolgter Fokussierung von weniger als einer 1/100 Sekunde. Neben der Einzelbild- und Filmaufnahme (320 x 240 Pixel, max. 30 Sekunden) gibt es eine Intervall-Aufnahmefunktion, die Möglichkeit der Nachtaufnahme, einen Dreifach-Selbstauslöser (zehn Sekunden oder zwei Sekunden nach Betätigung des Auslösers und drittens für Bildfolgen drei Aufnahmen nacheinander nach zehn, drei und weiteren drei Sekunden) sowie die kontinuierliche Aufnahme und eine Makrofunktion (14 bis 50 cm ab Oberfläche des Schutzfilters).

Stellenmarkt
  1. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  2. Oldendorff Carriers GmbH & Co. KG, Lübeck

Neue Features sind die Coupling-Shot- und die Pre-Shot-Funktion. Bei Coupling Shot müssen der Fotograf und seine Begleitung keine Passanten mehr belästigen, ob dieser nicht mal ein gemeinsames Foto von ihnen machen könne. Denn nacheinander gegenseitig fotografiert, fügt Coupling Shot beide Aufnahmen zu einer zusammen. Mit Pre Shot kann der Anwender bestimmte Hintergründe fotografieren und später sein eigenes Portrait-Bild dort einsetzen. Beide Geräte beherrschen Exif in der Version 2.2 und bieten DPOF- und DCF-Format-Unterstützung.

Casio QV-R3
Casio QV-R3


Zwei Bildkontrollsysteme unterstützen den Fotografen bei der Auswahl des gewünschten Bildausschnittes. Der optische Sucher wird ergänzt durch ein 1,6 Zoll großes TFT-Farb-Display. Die Belichtungsmessung kann wahlweise per Multi-, Spot- oder per Zentrumswertmessung vorgenommen werden. Die Belichtung selbst ist möglich per Automatik, Programm, blendenorientiert, verschlusszeitorientiert und auch manuell. Die Blende ist automatisch und manuell zwischen 2,6 und 5 einstellbar, die Entfernung reicht im Normalbereich von 40 cm bis unendlich. Die Belichtungszeit kann durch den CCD-Verschluss und den mechanischen Verschluss zwischen zwei Sekunden und 1/2000 Sekunde variiert werden.

Der 1/1.8-Zoll-CCD der QV-R4 erreicht eine Auflösung von 4,13 Millionen Pixeln total, das entspricht einem Bildformat von 2304 x 1712 Bildpunkten. Die QV-R3 bringt es mit 3,34 Millionen Pixeln total auf ein Bildformat von 2048 x 1536. Das Pentax-Objektiv besitzt bei Lichtstärken zwischen F=2.6 und 4.8 Brennweiten von f=7.6 bis 22.8 mm, analog einer Brennweite von 37,5 bis 112,5 mm bei 35 mm- Kleinbildkameras. Zu diesem optischen 3fach-Zoom kann zusätzlich noch ein stufenloses 3,2fach digitales Zoom genutzt werden. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen schaltet sich der integrierte Blitz mit Red-Eye-Reduction-Funktion zu.

Die Bilder speichern die Kameras auf den internen ca. 11 MB großen Speicher. Optional können auch SD/MMC-Cards als Speichermedium eingesetzt werden. Per USB-Anschlusskabel werden die Bilddaten zum PC übertragen. Die Stromversorgung wird mittels eines wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku sichergestellt.

Die Kameras werden inklusive Lithium-Ionen-Akku mit Ladegerät, Handtrageriemen und USB-Kabel sowie Software auf CD-ROM in Deutschland und Österreich im Bundle mit einer 128-MB-Speicherkarte ausgeliefert und sind ab August im Handel erhältlich. Preise will Casio voraussichtlich ab nächster Woche nennen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

cc 28. Jan 2003

Schau doch mal bei www.digitalkamera.de hinein, das Magazin hat echt Ahnung von Digikams...

Micha 28. Jan 2003

Hallo, ich bin seit einem Monat auf der Suche nach einer Digitalcamera und kann mich...

Martin 15. Okt 2002

also das kann ich nicht sagen, meine ist top, besonderst die Voreinstellungen sind...

Frankenstein 11. Okt 2002

Hände weg!! absolut schlecht!!! verschwommene u. unscharfe u. dunkle Bilder. Test von...

Martin 23. Sep 2002

Hi, habe mir die DigiCam beim Media Markt gekauft, bin echt zufrieden, im MM wird immer...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /