Abo
  • Services:

Abgespeckte Version von ICQ in der Mache

ICQ Lite bietet nur Instant Messaging - ohne Werbebanner

ICQ stellte eine Alpha-Version einer ICQ Lite Fassung vor, die sich wieder auf die Kernfunktionen des Instant Messenger konzentriert und auf die zahlreichen Erweiterungen der jüngsten Vergangenheit verzichtet. Jahrelang hatten Anwender protestiert, dass ICQ immer mehr mit neuen Funktionen überfrachtet werde, was bisher von den Entwicklern ignoriert wurde, aber nun offenbar beherzigt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Alpha-Version von ICQ Lite konzentriert sich nun wieder auf die Kernaufgaben des Instant Messaging und verzichtet auf alle Erweiterungen wie Telefon-, Pager-, Chat- und E-Mail-Funktionen, die seit geraumer Zeit den ICQ-Client aufgebauscht haben. Über ICQ Lite lassen sich also nur noch Instant Messages, Dateien und SMS versenden. Als willkommener Nebeneffekt werden in der Lite-Version auch keine Werbebanner mehr eingeblendet, was aber auch mit dem Status als Alpha-Version zusammenhängen und sich bis zu einer fertigen Version ändern kann.

Die Alpha-Version von ICQ Lite mit der Build-Nummer 1019 steht für die Windows-Plattform als Download bereit. ICQ weist darauf hin, dass diese Version noch Fehler enthält und zu Abstürzen neigt. Außerdem ist die Anzahl der Nutzer von ICQ Lite begrenzt, ohne dies aber näher zu beziffern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

Grummel 03. Jul 2002

na, dann erzähl doch mal, seit wann es diese Lite-Version gibt. Da ich bisher noch...

phoenix 02. Jul 2002

ach, trillian is eigentlich cool.. *g* ich find nur dass es scheisse aussieht, trotz...

bobo 02. Jul 2002

jo meint er du obertroll

BonZo0 02. Jul 2002

Ach was habt ihr alle nur gegen Trillian ! Das Programm ist sehr nützlich. Mit der...

phoenix 02. Jul 2002

interessanter standpunkt zum thema.. *g*


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /