Abo
  • Services:

Scalper: FreeBSD-Wurm nutzt Sicherheitsloch in Apache

Scalper-Wurm laut Antivirenherstellern bislang ohne größere Verbreitung

Der Scalper-Wurm nutzt eine bereits vor zwei Wochen bekannt gewordene Sicherheitslücke im Apache-Webserver, befällt derzeit aber wohl nur das Betriebssystem FreeBSD.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings tritt der Wurm nach Aussagen von Anti-Viren-Herstellern eher selten auf, Symantec meldet, es lägen noch keine Meldungen von Kunden über den Wurm vor. Entsprechende Updates für Apache liegen bereits seit fast zwei Wochen vor.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Wenn aktiv, löst der Wurm namens FreeBSD.Scalper.Worm, ELF_SCALPER.A oder BSD/Scalper.worm eine Flut von E-Mails aus, verschickt Requests über Port 80. Zudem können Angreifer die Kontrolle über das System erlangen.

Ein Update auf Apache 1.3.26 oder Apache 2.0.39 macht gefährdete Systeme immun.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion Gaming 32 HDR für 369€ + Versand - Bestpreis!)
  2. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  3. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)
  4. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

OJay 02. Jul 2002

Opps! Sorry, hatte das 1.3.26 glatt überlesen, obwohl gequotet. Sorry, dann nehme ich...

Sebastian Benner 02. Jul 2002

Wer sagt denn, dass Du auf Apache 2.x umsteigen mußt? Apache 2.x wird noch nicht einmal...

OJay 02. Jul 2002

Das kann aber nur eine Lösung für Hobby-Webmaster sein, denn der Wechsel auf die 2.xer...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /