Abo
  • Services:

Scalper: FreeBSD-Wurm nutzt Sicherheitsloch in Apache

Scalper-Wurm laut Antivirenherstellern bislang ohne größere Verbreitung

Der Scalper-Wurm nutzt eine bereits vor zwei Wochen bekannt gewordene Sicherheitslücke im Apache-Webserver, befällt derzeit aber wohl nur das Betriebssystem FreeBSD.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings tritt der Wurm nach Aussagen von Anti-Viren-Herstellern eher selten auf, Symantec meldet, es lägen noch keine Meldungen von Kunden über den Wurm vor. Entsprechende Updates für Apache liegen bereits seit fast zwei Wochen vor.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln (Home-Office möglich)
  2. BWI GmbH, München, Rheinbach, Nürnberg oder Berlin

Wenn aktiv, löst der Wurm namens FreeBSD.Scalper.Worm, ELF_SCALPER.A oder BSD/Scalper.worm eine Flut von E-Mails aus, verschickt Requests über Port 80. Zudem können Angreifer die Kontrolle über das System erlangen.

Ein Update auf Apache 1.3.26 oder Apache 2.0.39 macht gefährdete Systeme immun.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,49€
  2. 2,49€

OJay 02. Jul 2002

Opps! Sorry, hatte das 1.3.26 glatt überlesen, obwohl gequotet. Sorry, dann nehme ich...

Sebastian Benner 02. Jul 2002

Wer sagt denn, dass Du auf Apache 2.x umsteigen mußt? Apache 2.x wird noch nicht einmal...

OJay 02. Jul 2002

Das kann aber nur eine Lösung für Hobby-Webmaster sein, denn der Wechsel auf die 2.xer...


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    •  /