Abo
  • Services:

Apple übernimmt Emagic

In Zukunft nur noch Emagic-Musiksoftware für MacOS

Apple hat die Übernahme von Emagic, einem deutschen Anbieter von professionellen Softwarelösungen zur Musikproduktion, bekannt gegeben. Emagic wird als neue Apple-Abteilung seine Geschäfte weiterführen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Emagic hat den Standard für professionelle Musikproduktion gesetzt", lobt Sina Tamaddon, Senior Vice President of Applications von Apple. "Wir freuen uns, dass das Emagic-Team zu Apple stößt, um weitere beeindruckende Lösungen für Musiker zu entwickeln." Logic, die bekannteste Musiksoftware von Emagic, wird laut Apple aktuell von mehr als 200.000 Musikern weltweit eingesetzt.

Bislang stammen 65 Prozent der Umsätze von Emagic aus dem Verkauf von Macintosh-Lösungen. Die Übernahme hat eine negative Auswirkung für auf Windows setzende Musiker - Windows-Produkte von Emagic werden ab dem 30. September 2002 nicht mehr angeboten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

Michael Schmid 30. Aug 2002

hab ich zur genüge. apple ist seit 15 Jahren mit dem selben marktanteil verbunden.... die...

tomv 30. Aug 2002

na, na, diesen "lächerlichen dreck" würd ich mir an deiner stelle mal wirklich genauer...

tomv 30. Aug 2002

auf macs läuft auch andere software... es gibt genügend davon!... ich seh mir zwar die...

tomv 30. Aug 2002

bitte nennt mir 1!!! zuverlässigeres system auf dem pc! ... ich arbeite mit kunden, deren...

dope69 04. Jul 2002

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... es gib keine eigenständige Firma Emagic mehr, hier...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /