Abo
  • Services:
Anzeige

Drei Updates von Apple

Alle Patches bereits in deutscher Sprache verfügbar

Apple veröffentlichte jüngst drei Updates für die Mac-Welt, die unter anderem eine Sicherheitslücke in Apache stopfen und eine aktualisierte Carbon-Bibiliothek für MacOS 8.6 und 9.x anbieten. Das dritte Update ist speziell für iMac-Besitzer mit einer ganz bestimmten Version von MacOS X 10.1.5 gedacht.

Anzeige

Das "Security Update Juli 2002" enthält aktualisierte Versionen von Apache v1.3.26, mod_ssl v2.8.9 und OpenSSH v3.4p1, um die jüngst entdeckte Sicherheitslücke in Apache zu stopfen. Damit sollen unerlaubte Zugriffe auf Programme, Server sowie das Betriebssystem verhindert werden.

Mit dem CarbonLib-Update auf Version 1.6 erhalten Carbon-Applikationen auf Systemen mit MacOS 8.6 oder MacOS 9.x eine höhere Geschwindigkeit und mehr Stabilität, verspricht Apple. Schließlich enthält das iMac-Update für Systeme mit MacOS X 10.1.5 Build 5T91 eine verbesserte Unterstützung bei der Installation von Applikationen und ein Netzwerk-Update, das den Zugriff auf Netzwerk und Internet nach einem Neustart des Computers oder nach dem Aktivieren aus dem Ruhezustand verbessert.

Alle drei Patches bietet Apple bereits in deutscher Sprache kostenlos zum Download an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Würzburg
  2. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  3. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  4. ESCRYPT GmbH, Bochum


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Gut so

    Shik3i | 22:11

  2. Re: das erinnert mich an Vivo

    User_x | 22:11

  3. Re: Hier mal meine Argumente

    Squirrelchen | 22:08

  4. Re: Das kann nicht in D klappen

    Teebecher | 21:54

  5. Nicht mit Musik wecken?

    intnotnull12 | 21:48


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel