Abo
  • Services:

Verbatim: Bald schnellere DVD+R- und DVD+RW-Scheiben

DVD-Medien mit bis zu 4fache Schreibgeschwindigkeit angekündigt

Der Speicherhersteller Verbatim hat auf der DV Expo in New York neue 4,7-GB-DVD+R- und DVD+RW-Medien in Aussicht gestellt, die mit bis zu 4facher respektive bis zu 2facher Geschwindigkeit beschrieben werden können. Die 4fache Schreibgeschwindigkeit bei der einmal beschreibbaren DVD+R entspricht über 5,5 MByte pro Sekunde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die erhältichen Verbatim-DVD+R- (2,4fach) und DVD+RW-Medien sind von allen großen Herstellern wie Hewlett-Packard, Philips, Ricoh und Sony zertfifziert und können auf der überwiegenden Mehrzahl von DVD-ROM-Laufwerken und einigen DVD-Videospielern wiedergegeben werden. Auch zu den kommenden DVD-Multi-Laufwerken (DVD+RW/DVD+R/DVD-RAM) sollen sie kompatibel sein.

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Wie auch bei seinen CDR-Medien verwendet Verbatim bei seinen DVD+RW-Scheiben die Metal-Azo-Farbstoffe, während man bei den DVD+RW-Medien auf die von Verbatim entwickelte Beschichtung Super Eutectic Recording Layer (SERL) setzt. Die Verbatim-DVD+R-Medien sollen eine Lebensdauer von 100 Jahren aufweisen und sich somit für die Archivierung bestens eignen.

Die Marktforscher von Gartner schätzen, dass im Jahr 2001 rund 600.000 DVD-Schreiblaufwerke unterschiedlicher Couleur auf den Markt gebracht worden sind und rechnen mit einer Stückzahlenverdopplung in 2002. 2003 sollen es dann schon 3,9 Millionen Laufwerke sein und 2004 gar 14,3 Millionen Stück.

Die DVD-Medien für 4fache Schreibgeschwindigkeit (DVD+R) und für 2fache (Wiederbe-)Schreibgeschwindigkeit (DVD+RW) sollen laut Verbatim ab September in den USA erhältlich sein.

Nachtrag:
Aufgrund eines Mißverständnisses unsererseits kam es zu einer Verwechslung in Bezug auf die Schreibgeschwindigkeiten und Verfügbarkeiten - die Meldung ist nun korrekt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

G 01. Jul 2002

ok 4 fach gibts noch nicht ;) mal schauen wann neue geräte kommen . und wann sich die...

CK (Golem.de) 01. Jul 2002

Der Fehler (eine blöde Verwechslung) lag auf unserer Seite - nun ist die Meldung...

CK (Golem.de) 01. Jul 2002

Hmm, uns wurden die 2,4fach-DVD-Rohlinge vom Hersteller als neu angekündigt - ich hake...

G 01. Jul 2002

Komisch das diese Produkte hier schon seit geraumer zeit erhätlich sind. . .


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /