Abo
  • Services:
Anzeige

DirectX 8.1b - Bugfix für Direct3D und DirectShow (Update)

Update steht als "DirectX 8.1b Redist Install"-Paket zur Verfügung

Microsoft hat seiner Windows-Multimedia-Schnittstelle DirectX 8.1 ein Bugfix angedeihen lassen, das einige Fehler in Direct3D und DirectShow beseitigen soll. Zwar ist das für Software- und Hardware-Hersteller zur Weitergabe an ihre Endkunden gedachte "DirectX-8.1b-Redistribution-Paket" noch nicht auf den offiziellen DirectX-Seiten verlinkt, befindet sich jedoch bereits auf dem Download-Server.

Anzeige

Philip Taylor von Microsoft hat in den Microsoft-Entwickler-Newsgroups in einem Beitrag erklärt, was sich alles verändert hat:

Bei DirectShow soll die Kernel-Komponente "stream.sys" nun einen Fehler (siehe Knowledge-Base-Artikel Q307207) beheben, der Windows-2000-Notebooks mit Docking-Station und angeschlossener USB-Kamera nicht mehr aus dem stromsparenden Tiefschlafmodus ("Hibernation") aufwachen ließ. Für mehr Windows-2000-Nutzer relevanter sein dürfte die Behebung eines Blocking-Problems in der quartz.dll, der auftritt, wenn DirectShow in einem Service/Dienst läuft. Weiterhin behoben wurde ein Grenzfall im MPEG2-Demultiplexer, bei dem Pakete unberücksichtigt bleiben, wenn die "Video Stream Packet Size" ein integrales Mehrfaches der "Transport-Packet-Size" ist.

Bei Direct3D sollen entsprechende 3D-Screensaver den Computer nicht mehr daran hindern, in den Stand-by- oder Tiefschlafmodus zu wechseln, wenn sie den Timer der Power-Management-Einstellungen nutzen. Zudem soll DirectX 8.1b Probleme mit einigen aktuellen Spielen beheben, welche die "DrawIndexedPrimitive() API" mit "clipped TL vertices" nutzen. Flackernde Polygone bzw. Linien sollen in Software, welche die DirecxtX-8.0-APIs "DrawPrim()", "DrawClippedPrim" und "DrawIndexedPrim()" einsetzen, ebenfalls beseitigt sein.

Das zum zum Download bereitstehende "DirectX 8.1b Redist Install"-Paket ist 25 MByte groß und enthält alle Komponenten sowohl für Windows 98/ME als auch Windows 2000/XP. Windows 95 wird nicht unterstützt. Bei Windows XP ist laut Microsoft zu beachten, dass vorher per Windows-Update-Funktion die aktuellen Hotfixes eingespielt werden. Ein wichtiger Hinweis ist zudem, dass eine Deinstallation von DirectX 8.1b laut Microsoft nicht möglich ist, da es sich um Systemdateien handelt.

Wem die 25 MByte zu viel sind, der sollte warten, bis Microsoft DirectX 8.1b über die Windows-Update-Funktion anbietet, weil dann DirectX nicht für alle vier Windows-Versionen aus dem Internet geladen wird.


Nachtrag vom 2. Juli 2002:
Mittlerweile gibt es zumindest für Windows 98/ME und Windows 2000 die einzelnen DirectX-8.1b-Installationsdateien, die für Windows XP lässt noch etwas auf sich warten. Allerdings scheint auch das komplette Redistribution-Paket noch nicht alle Update-Dateien für Windows XP zu enthalten.


eye home zur Startseite
wild-bike 10. Jul 2007

Hallo Sabrina, ich hoffe Lösung http://www.gamesforwindows.com/en-US/AboutGFW/Pages...

Sabrina 27. Feb 2007

Hallo ich habe das gleiche Problem... kann man das nicht irgendwo im Internet runterladen?

Pierre 03. Apr 2005

I brauch direct 3d

tergedg 19. Dez 2004

fgdfgdfgdfgdfggdfgdfffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff...

JuL 14. Nov 2004

Habe das selbe Problem, Hab die Creative 5200 allerdings die die TreiberCD verschlampt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. BWI GmbH, München
  3. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Funktioniert nicht

    Kakiss | 21:48

  2. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    madejackson | 21:42

  3. Re: schön die datenblätter zitiert

    logged_in | 21:37

  4. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Tigtor | 21:31

  5. Re: Authenticator app für gmail 2fa ist nutzlos

    logged_in | 21:26


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel