Spieletest: Pikmin - Süchtig machende Action-Strategie

Screenshot #3
Screenshot #3
Mit mehr Pikmin lassen sich dann auch größere Blumen fällen oder gar Hindernisse aus dem Weg räumen. Die Pikmin können nicht nur mit vereinter Kraft Mauern einreißen, sondern auch Käfer und anderes Getier aufnehmen und ebenfalls zu ihrer Zwiebel tragen. Sie gehorchen dabei übrigens bedingungslos dem Willen des Spielers, der sie auf bestimmte Blumen ansetzen, aber auch auf höhere Plattformen werfen kann.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) für die Gruppe Digitale Transformation
    üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. SPS-Programmierer / Softwareentwickler (m/w/d)
    D. Kremer Consulting, Bielefeld
Detailsuche

Die Steuerung ist trotz ihrer vorhandenen Komplexität hervorragend gelöst und perfekt auf das Gamepad angepasst: Mit der einen Taste pflückt man die Pikmin, wirft sie und setzt sie auf bestimmte Objekte an, eine weitere sendet einen Lockruf aus, um die in der Umgebung befindlichen Pikmin zu sich zu rufen. Mit dem kleinen Control-Stick des Gamepads dirigiert man die ganze Meute, während die Hauptsteuereinheit für Olimar gedacht ist. Zusätzlich lässt sich die Grafik drehen und zoomen.

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch wenn sich das ganze zunächst recht einfach anhört, wird man schon nach kurzer Zeit stark gefordert - nur der erste Tag hat noch kein Zeitlimit, hat man erst mal das erste Teil (den Schiffsantrieb) gefunden und kann dementsprechend auf der Suche nach weiteren Teilen auf unterschiedlichen Stellen des Planeten landen, muss man ständig auf die recht schnell ablaufende Tageszeit achten. Am Ende eines Tages müssen alle im Feld befindlichen Pikmin in die Zwiebel zurückgerufen werden, denn wer nachts noch im Freien unterwegs ist, wird den nächsten Tag auf Grund düsterer umherstreifender Gestalten nicht mehr erleben.

Natürlich sind die Pikmin nicht alle identisch, auf Grund ihrer Farbe lassen sich die wichtigsten Unterschiede ablesen: Während die roten Männchen unempfindlich auf Feuer reagieren, können sich die blauen auch im Wasser bewegen. Die gelben schließlich lassen sich besonders gut werfen und können Bomben legen, die zum Wegsprengen von Hindernissen geeignet sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Pikmin - Süchtig machende Action-StrategieSpieletest: Pikmin - Süchtig machende Action-Strategie 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Sucker 02. Jul 2002

Tja, ich stimme mit Ben grösstenteils übrein, allerdings finde ich nicht das das Spiel...

koekjesbakken 01. Jul 2002

Ja Bomberman war von Hudson und das erste Bomberman kam auch auf der PC-Engine raus und...

sep 01. Jul 2002

Deutsche Sprak schwere Sprak...

w00dy 01. Jul 2002

Hmm, war die Bomberman Serie nicht von HUDSON? Denken wir da mal lieber an die feine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Garmin Fenix 7 im Test
Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran

Eine weitere Funktionslücke ist geschlossen: Nun hat auch die Garmin Fenix 7 einen Touchscreen - und noch mehr Akkulaufzeit.
Von Peter Steinlechner

Garmin Fenix 7 im Test: Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran
Artikel
  1. Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
    Musterfeststellungsklage
    Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

    Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

  2. Hosting: Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten
    Hosting
    Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten

    Die Server aus seiner Auktion kann der Hoster Hetzner offenbar nicht kostendeckend betreiben. Das könnte die ganze Branche betreffen.

  3. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Alternate (u.a. Razer Gaming-Maus 39,99€) • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari-Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /