Abo
  • Services:

Test: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-Player

Der Kopfhörer
Der Kopfhörer
Neu ist auch die so genannte Smart-Volume-Technologie, bei der mit Hilfe einer "prädiktiven Analyse" die Dynamik eines Musikstücks intelligent geregelt wird und somit zum Beispiel in schwierigen akustischen Umgebungen, wie etwa im Flugzeug, ein besseres Hörerlebnis erzeugt wird. Praktisch mus man sich das so vorstellen, dass je nach Modus-Wahl beispielsweise die besonders lauten Passagen eines Musikstückes gedämpft werden und so die Außenwelt bei hohen Lautstärken weniger gestört wird beziehungsweise man selber trotz Kopfhörer noch Außengeräusche wahrnimmt.

Stellenmarkt
  1. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg

Neben der Software werden zusätzlich zur Jukebox noch der von Creative bereits bekannte Nacken-Kopfhörer, ein USB- sowie ein Firewire-Kabel und eine Infrarot-Fernbedienung mitgeliefert. Billig ist der neue Player allerdings nicht, knapp 500,- Euro werden beim Kauf der neuen Jukebox fällig.

Fazit:
Creative hat sich die Kritik an den ersten Jukebox-Modellen offensichtlich sehr zu Herzen genommen und präsentiert mit der Jukebox 3 ein ausgereiftes und rundum verbessertes Produkt: Kompaktere Abmessungen, eine leichtere und schnellere Bedienbarkeit, der Firewire-Anschluss und die verbesserten Akku-Laufzeiten sprechen allesamt für den Player. Und auch wenn knapp 500,- Euro ein durchaus stolzer Preis sind, ist in Anbetracht der gebotenen Leistung der Player zweifellos eine der gelungensten Möglichkeiten, eine riesige Musiksammlung auch unterwegs immer bei sich zu haben.

 Test: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-Player
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. bei Alternate bestellen

number9 28. Jul 2004

kann noch jemand details liefern wie die bit rate des A/D wandlers, und welche bitraten...

Rowdy R 23. Okt 2003

Ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann ob das Gerät Ordner unterstützt oder nur...

MoDP 08. Okt 2003

Es liegt an Play Center in Verbindung mit WInXP das häufig Bluescreens auftauchen wenn...

pötgen olivier 08. Okt 2003

Hallo zusammen, Für alle Jukeboxbenutzer: Es gibt einen neuen Filemanager und neue...

hase 02. Okt 2003

und wie schauts wirklich mit der jogg-fähigkeit des mp3 players aus? is das sinnvoll oder...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /