Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-Player

Anzeige

Jukebox von hinten
Jukebox von hinten
Neben zwei Line-Ausgängen (Rauschabstand von 98 dB) für Stereo- oder 4-Kanal-Wiedergabe verfügt die neue Jukebox über einen kombinierten analogen und optisch-digitalen Line-Eingang, mit dem Aufnahmen im Wav- oder auch direkt im MP3-Format möglich sind. Wird im MP3-Format aufgezeichnet, stehen Bitraten von 64, 96, 128, 160, 192, 256 und 320 KBit/s zur Auswahl. Allerdings ist es nicht möglich, mit variablen Bit-Raten aufzuzeichnen, zumindest das Abspielen derartiger Dateien funktioniert aber problemlos.

An den PC angeschlossen wird die neue Jukebox entweder "wie bisher" per USB oder per Firewire, wobei per Firewire die Daten auf den Player um ein Vielfaches schneller übertragen werden als über den im Direktvergleich doch recht langsamen USB-1.1-Anschluss. Die Bedienung des Players vom PC aus geschieht relativ komfortabel über das von Creative mitgelieferte Softwarepaket. Vor allem mit Hilfe des Play Centers (mittlerweile in der aktualisierten dritten Version) können schnell und problemlos Audio-CDs auf den PC oder direkt auf die Jukebox gerippt und Songs zwischen Festplatte und Player ausgetauscht werden.

Die 20 GByte große Platte bietet dabei ausreichend Platz auch für umfangreiche Musiksammlungen - bei einer Bitrate von 128 Kbit/s können so etwa 333 Stunden Musik im MP3-Format gespeichert werden.

Einmal mehr wird auch eine Reihe an EAX-Effekten geboten, erweiterte Equalizer-Funktionen sind ebenso im Angebot wie Surround-Sets. Ob man dieses auch benutzt, ist wohl Geschmackssache, eine nette Spielerei sind die verschiedenen Effekte wie etwa Disco oder New Age aber allemal.

 Test: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-PlayerTest: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-Player 

eye home zur Startseite
number9 28. Jul 2004

kann noch jemand details liefern wie die bit rate des A/D wandlers, und welche bitraten...

Rowdy R 23. Okt 2003

Ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann ob das Gerät Ordner unterstützt oder nur...

MoDP 08. Okt 2003

Es liegt an Play Center in Verbindung mit WInXP das häufig Bluescreens auftauchen wenn...

pötgen olivier 08. Okt 2003

Hallo zusammen, Für alle Jukeboxbenutzer: Es gibt einen neuen Filemanager und neue...

hase 02. Okt 2003

und wie schauts wirklich mit der jogg-fähigkeit des mp3 players aus? is das sinnvoll oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ für Prime-Mitglieder
  2. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)
  3. (u. a. Microsoft XBO-Controller + Halo Wars 2 für 59,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel