Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-Player

Anzeige

Jukebox von hinten
Jukebox von hinten
Neben zwei Line-Ausgängen (Rauschabstand von 98 dB) für Stereo- oder 4-Kanal-Wiedergabe verfügt die neue Jukebox über einen kombinierten analogen und optisch-digitalen Line-Eingang, mit dem Aufnahmen im Wav- oder auch direkt im MP3-Format möglich sind. Wird im MP3-Format aufgezeichnet, stehen Bitraten von 64, 96, 128, 160, 192, 256 und 320 KBit/s zur Auswahl. Allerdings ist es nicht möglich, mit variablen Bit-Raten aufzuzeichnen, zumindest das Abspielen derartiger Dateien funktioniert aber problemlos.

An den PC angeschlossen wird die neue Jukebox entweder "wie bisher" per USB oder per Firewire, wobei per Firewire die Daten auf den Player um ein Vielfaches schneller übertragen werden als über den im Direktvergleich doch recht langsamen USB-1.1-Anschluss. Die Bedienung des Players vom PC aus geschieht relativ komfortabel über das von Creative mitgelieferte Softwarepaket. Vor allem mit Hilfe des Play Centers (mittlerweile in der aktualisierten dritten Version) können schnell und problemlos Audio-CDs auf den PC oder direkt auf die Jukebox gerippt und Songs zwischen Festplatte und Player ausgetauscht werden.

Die 20 GByte große Platte bietet dabei ausreichend Platz auch für umfangreiche Musiksammlungen - bei einer Bitrate von 128 Kbit/s können so etwa 333 Stunden Musik im MP3-Format gespeichert werden.

Einmal mehr wird auch eine Reihe an EAX-Effekten geboten, erweiterte Equalizer-Funktionen sind ebenso im Angebot wie Surround-Sets. Ob man dieses auch benutzt, ist wohl Geschmackssache, eine nette Spielerei sind die verschiedenen Effekte wie etwa Disco oder New Age aber allemal.

 Test: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-PlayerTest: Creative Jukebox 3 - Gereifter Festplatten-MP3-Player 

eye home zur Startseite
number9 28. Jul 2004

kann noch jemand details liefern wie die bit rate des A/D wandlers, und welche bitraten...

Rowdy R 23. Okt 2003

Ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann ob das Gerät Ordner unterstützt oder nur...

MoDP 08. Okt 2003

Es liegt an Play Center in Verbindung mit WInXP das häufig Bluescreens auftauchen wenn...

pötgen olivier 08. Okt 2003

Hallo zusammen, Für alle Jukeboxbenutzer: Es gibt einen neuen Filemanager und neue...

hase 02. Okt 2003

und wie schauts wirklich mit der jogg-fähigkeit des mp3 players aus? is das sinnvoll oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel