DVDBurner II - Neuer DVD-Multi-Brenner von Panasonic

Kompatibel zu DVD-R, DVD-RAM, DVD-RW, CD-R und CD-RW

Die Matsushita-Marke Panasonic hat für Herbst 2002 einen neuen internen DVD-Brenner in Aussicht gestellt, der als DVD-Multi-konformes IDE/ATAPI-Laufwerk sowohl die Formate DVD-R, DVD-RAM als auch DVD-RW unterstützt. Wie andere DVD-Brenner kann der DVDBurner II CD-R- und CD-RW-Medien beschreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Beschreiben von 4,7-GByte-DVD-R-Medien - das laut Panasonic zu DVD-Laufwerken kompatibelste Format - soll das Laufwerk eine bis zu zweifache Schreibgeschwindigkeit erreichen, was in etwa Äquivalent zur Schreibgeschwindigkeit von 18fach-CD-Brennern ist. Zur Schreibgeschwindigkeit in Bezug auf die wiederbeschreibbaren DVD-RAM- und DVD-RW-Medien machte Panasonic noch keine Angaben. CD-R-Medien beschreibt der DVDBurner II mit bis zu 12facher und überschreibt CD-RW-Medien mit bis zu 8facher Geschwindigkeit - bei diesen Medien kommt Panasonics Buffer-Underrun-Technik zum Zuge. CDs und DVDs werden mit 32facher respektive 6facher Geschwindigkeit ausgelesen.

Stellenmarkt
  1. Application Manager (m/w/d)
    Intrum Deutschland GmbH, Heppenheim
  2. Inhouse Berater SAP (m/w/d)
    über Hays AG, Giengen an der Brenz
Detailsuche

Der Panasonic DVDBurner II soll in den USA ab Oktober 2002 sowohl als Retail als auch als Bulk-Version (ohne Verpackung und Zubehör) ausgeliefert werden - in New York wurde er auf der gestern beendeten TECHXNY/PC Expo bereits in Aktion gezeigt. Der US-Listenpreis soll bei knapp unter 500,- US-Dollar liegen. In Deutschland soll der DVDBurner II frühestens Ende 2002 erhältlich sein.

Ein tagesaktueller DVD-Brenner-Preisvergleich für Endkunden findet sich übrigens unter markt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kyobang 30. Jul 2002

XBox? cool

herby 18. Jul 2002

ich freue mich auf dass teil, endlich gehen auch CD-R´s CD-RW und vor allem DVD...

CK (Golem.de) 28. Jun 2002

Nein, ich hab bei der Auflistung bloss je ein DVD-R zu viel drin gelassen. Danke für den...

Kai 28. Jun 2002

Kann der zwei DVD-R mit einer Schublade gleichzeitig beschreiben? Das währe mal wirklich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.
Von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
Artikel
  1. Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
    Digitalisierung
    500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

    Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

  2. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

  3. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /