WinaXe - Linux-Applikationen für Windows

X Server und SSH 2-Client für Microsoft Windows

LabF.com stellt mit WinaXe Plus 7.0 einen X Server und SSH 2-Client für Microsoft Windows vor. Die Software erlaubt es, von einem Windows-PC Applikationen auf einem entfernten Linux-Server zu verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das WinaXe-Plus-Paket umfasst dabei einen X Server sowie einen NFS Client und Server als auch einen integrierten SSH 2-Client für sichere Verbindungen. Dabei läuft WinaXe unter Windows 95, 98, NT, ME, 2000 oder XP. LabF.com bietet eine voll funktionstüchtige Test-Version an, eine Einzelplatzlizenz kostet 100,- US-Dollar.

Ähnliches erlaubt aber auch die Open-Source-Lösung Cygwin, eine UNIX-Umgebung für Windows in Kombination mit einem X Server wie Xfree86.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Freakzen-LX 28. Jun 2002

Hallo, und danke für den Link. Den TightVNC-Server kannte ich noch gar nicht, werde ihn...

uli42 28. Jun 2002

Man kann VNC sehr gut mit einem DSL-Anschluß verwenden, wenn man statt des normalen...

Acid6uru 28. Jun 2002

Das Problem ist, dass man vnc unter 100mbit nicht wirklich benutzen will. ssh -X ist da...

JI (Golem.de) 28. Jun 2002

Stimmt, aber VNC läßt sich auch durch einen sicheren Tunnel abwickeln. :-) http://www.uk...

Martin 28. Jun 2002

... wer sein Windows nur minimal mit Installationen belasten möchte (schließlich ist es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fire TV Stick 4K Max im Test
Amazons bisher bester Streaming-Stick

Viel Streaming-Leistung für wenig Geld - das liefert der neue Fire TV Stick 4K Max. Es ist ganz klar Amazons bisher bester Streaming-Stick.
Ein Test von Ingo Pakalski

Fire TV Stick 4K Max im Test: Amazons bisher bester Streaming-Stick
Artikel
  1. Rupost Corporate Mail: Russland arbeitet an Ersatz für Microsoft Exchange
    Rupost Corporate Mail
    Russland arbeitet an Ersatz für Microsoft Exchange

    Astra wird 2022 für russische Behörden Rupost als Exchange-Ersatz bringen. Das Land will komplett von Microsoft weg - inklusive Windows.

  2. Malware: E-Mail-System von Ikea angegriffen
    Malware
    E-Mail-System von Ikea angegriffen

    Ikea warnt seine Angestellten vor E-Mail-Antworten von Kollegen: Diese könnten durch aktuelle Angriffe auf Ikea Schadsoftware enthalten.

  3. Abonnenten verärgert: Spotify entfernt speziellen Automodus
    Abonnenten verärgert
    Spotify entfernt speziellen Automodus

    Durch den Wegfall von Car View wird die Nutzung von Spotify für Autofahrer im Fahrzeug gefährlicher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Nur noch heute bis 50% auf Amazon-Geräte • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /