Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Sony-Notebook-Serie mit mobilem AMD Athlon XP

Preise je nach Ausstattung zwischen 1.700 und 2.300 Euro

Mit dem Vaio PCG-FX705, dem PCG-FX702 und dem PCG-FX701 bringt Sony drei neue Modelle seiner Notebooks der FX-Serie auf den Markt. Bei allen drei Varianten sorgt ein AMD-Athlon-XP-Prozessor für die notwendige Rechnenpower: im High-End-Modell FX705 ein AMD-1500+-Mobile-Athlon-XP-Prozessor, die Modelle FX702 und FX701 sind je mit einem AMD-1400+-Mobile-Athlon-XP-Prozessor ausgestattet.

Anzeige

Der Vaio FX705 glänzt mit einem 15-Zoll-Display mit einer 1.400 x 1.050 SGXA+-Auflösung, die von einer ATI-3D-Rage-Mobility-1-Karte und 8 MB Video-SDRAM befeuert wird. Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte, kann eventuell beim FX702 oder dem Einsteiger-Modell FX701 mit 1.024 x 768 XGA-Auflösung und 14,1-Zoll-Display schwach werden. Die Geräte verfügen über 256 MB RAM Arbeitsspeicher (erweiterbar auf 512 MB), einen 30-GB-Festplattenspeicher (20 GB bei FX702 und FX701) sowie ein kombiniertes DVD-ROM/CD-RW-Laufwerk (DVD-ROM-Laufwerk bei FX701). Die kleineren Geräte haben ein 14,1-Zoll-TFT-Farbdisplay mit 1.024 x 768 XGA-Auflösung. Alle Notebooks werden mit dem Betriebssystem Windows XP Home ausgeliefert und besitzen einen Ethernet-Anschluss für Netzwerkanbindung, ein integriertes 56k-Software-Modem, einen TV-Ausgang sowie eine Firewire-Schnittstelle.

Wie alle Notebooks der Vaio-Familie sind auch die der neuen FX-Serie mit Bild- und Videobearbeitungs-Software ausgestattet. Das Video-Capture-Programm DVgate überträgt Bewegt- und Standbilder vom digitalen Camcorder via Firwire auf den Vaio und mit dem MovieShaker kann man eigene Filmsequenzen zusammenstellen. Für die Bearbeitung von Bildern stehen Vaio Digital Print und Photoshop Elements von Adobe zur Verfügung.

Alle Modelle der FX-Serie können mit einer optionalen Docking Station genutzt werden, die über serielle und parallele Schnittstellen, einen VGA-Monitoranschluss, 10 Base-T/100-Base-TX-Ethernet-Anschluss für Netzwerkanbindung, drei USB- und einen PS/2-Slot sowie einen Netzanschluss verfügt. Ein Zusatzakku, der anstelle des Diskettenlaufwerks eingesetzt werden kann, verlängert die Akkulaufzeit auf insgesamt über sieben Stunden.

Der Vaio Notebook PCG-FX701 kostet 1.700,- Euro, der Vaio Notebook PCG-FX702 ist für 1.900,- Euro zu haben und das Spitzenmodell PCG-FX705 wechselt für 2.300,- Euro den Eigentümer. Alle Modelle sollen ab sofort erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Spiderman 27. Mai 2003

hab auch heftige Probleme damit. Beim abspielen von Filme stürtzt er manchmal einfach weg...

Aulbur 30. Apr 2003

Hab auch ein FX701 und extreme Probleme mit DIVX. Habe momentan den 5.0.3 Codec...

Aulbur 30. Apr 2003

Habe auch das FX-701. In Bezug auf die Akkuleistung muss ich sagen, dass das Gerät bei...

Ne0byt3 13. Feb 2003

Hi Leute, ich finde es ja echt mal schön, das ihr mit der Serie FX100 so zufrieden seit...

snn47 21. Okt 2002

Habe diese Seite gerade gestern gefunden Sony AMD Based Vaio Laptop Info, Win2K, WinXP...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Universitätsklinikum Bonn, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: common business

    Asthania | 08:19

  2. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  3. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  5. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel