Abo
  • Services:
Anzeige

Sammel-Patch für Windows Media Player

Patch behebt drei neue Sicherheitslücken im Windows Media Player

Ein neuer Sammel-Patch von Microsoft behebt drei Sicherheitslücken im Windows Media Player der Versionen 6.4, 7.1 und dem Windows Media Player für Windows XP. Außerdem soll der Patch alle bislang veröffentlichten Patches enthalten.

Anzeige

Über die offenen Sicherheitslöcher im Windows Media Player lässt sich beliebiger Programmcode auf dem angegriffenen System ausführen. Eine Lücke in der Rechteverwaltung gestattet es einem Angreifer, sich lokal auf einem Windows 2000 System anzumelden und dort mit den entsprechenden Rechten ebenfalls Programmcode auszuführen.

Schließlich berichtet Microsoft über ein drittes eher harmloses Sicherheitsleck im Windows Media Player, das mit dem nun angebotenen Patch ebenfalls behoben werden soll. Über eine Lücke bei der Script-Ausführung kann ein Angreifer beliebigen Script-Code ausführen. Dafür muss der Anwender eine speziell formatierte Media-Datei öffnen und anschließend eine präparierte Webseite besuchen, so dass hier ein bestimmtes Timing eingehalten werden muss.

Microsoft bietet die Patches für den Windows Media Player 6.4, 7.1 und für Windows XP über das entsprechende Security Bulletin zum Download an.


eye home zur Startseite
ip (Golem.de) 03. Jul 2002

leider gibt der Spiegel keinen Beleg dafür, so dass man davon ausgehen kann, dass die...

Stefan 03. Jul 2002

Mit der Änderung der EULA hat MS sich die Möglichkeit geschaffen. Das ist, wie Du sagst...

ip (Golem.de) 03. Jul 2002

ganz genau. Die entsprechenden Nutzungsbestimmungen hat Microsoft mindestens seit dem...

Stefan 03. Jul 2002

Dann stimmt das auch nicht? : "Der Patch installiert eine Digital-Rights-Software, die...

ip (Golem.de) 01. Jul 2002

Hi, das stimmt nicht, was etwa heise hier fälschlicherweise berichtet und offenbar nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Ria Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  2. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  3. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  4. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  5. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  6. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  7. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  8. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  9. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  10. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Problem = Nutzer

    gaciju | 17:20

  2. Re: Da fällt Trump die Kinnlade runter

    Abdiel | 17:20

  3. Re: Wird auch Zeit

    Eisboer | 17:18

  4. Kaputte Tastatur

    CHU | 17:18

  5. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    kazhar | 17:16


  1. 16:38

  2. 16:28

  3. 15:53

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 12:02

  7. 11:47

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel