Abo
  • Services:
Anzeige

Cirrus Logic: Schwache Xbox sorgt für weniger Umsatz

Cirrus gibt Umsatzwarnung für das erste Quartal 2002 aus

Cirrus Logic erwartet für das erste Geschäftquartal 2002 weniger Umsatz. Statt von 87 bis 88 Millionen US-Dollar geht man jetzt von 74 bis 77 Millionen US-Dollar aus. Als Grund nennt Cirrus den schwachen Absatz der Xbox.

Anzeige

Die Nachfrage von Thomson Multimedia, die das DVD-Laufwerk für Microsofts Xbox fertigen, sei geringer als geplant, so Cirrus Logic. Der Verlust soll mit 0,08 bis 0,10 US-Dollar je Aktie am oberen Rand der bisherigen Prognosen liegen.

"Während wir enttäuscht über den Xbox-Absatz sind, freuen wird uns aber dennoch, einen zweistelligen Prozentzuwachs in unserem Geschäft außerhalb der Xbox zu berichten", so David D. French, Präsident und CEO von Cirrus Logic. Dabei erwartet French für das kommende Quartal keine Änderung, also weiterhin ein hohes Wachstum außerhalb des Xbox-Geschäfts, aber schwache Zahlen, was das von der Xbox abhängige Geschäft betrifft.


eye home zur Startseite
andre 28. Jun 2002

Nun den Spieleentwicklern schadet es aber auch nicht, da in der heutigen Zeit...

-MM- 28. Jun 2002

das nützt den spieleentwicklern aber wenig wenn du dir die spiele "für lau" holst...

softus 27. Jun 2002

Wartet es mal ab... mit der xBox kann man in Kürze mpeg4 Filme sehen (ist zwar nicht...

Hardwarejunkie 26. Jun 2002

Wo bleibt denn mzam ..... Was ist jetzt von wegen wir werden ja sehen .. ?? Hihi Bin mal...

Nichelle 26. Jun 2002

"Die X-Box zeigt erstmals Microsoft wahres Potential" Original-Ton Marketing-Leiter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  2. engbers GmbH & Co. KG, Gronau
  3. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: Wettbewerb begräbt das e-Auto nur noch schneller

    skeptiker2 | 05:48

  2. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    mrgenie | 05:44

  3. Kommunistische/sozialistische Planwirtschaft

    mrgenie | 05:40

  4. Preis

    DarkWildcard | 05:15

  5. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Prinzeumel | 04:38


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel