Abo
  • Services:
Anzeige

Yamaha: Neue externe 44fach-CD-Brenner mit Gravurfunktion

Mount-Rainier-fähige CRW-F1-Serie mit USB 2.0, Firewire oder SCSI

Nachdem Yamaha Anfang Juni mit dem CRW-F1 einen internen 44fach-CD-Brenner für die IDE/ATAPI-Schnittstelle für Mitte Juli ankündigte, gibt es nun Details zu drei externen Modellen der CRW-F1-Serie. Auch die externen Geräte für Firewire-, USB-2.0- oder SCSI-Schnittstelle sollen mit 44fach-CD-R- und 24fach-CD/RW-Schreibgeschwindigkeit, 44fach-Lesegeschwindigkeit sowie Gravurfunktion ("Disc T@2") glänzen.

Anzeige

Das "CRW-F1UX" verfügt über eine USB-2.0-Schnittstelle (kompatibel zu USB 1.1) und wird inklusive CD-Brennsoftware Ahead Nero BurningROM 5.5, InCD, NeroMix und dem Nero-Cover-Designer mit DiscT@2-Funktion ausgeliefert. Das "CRW-F1DX" kommt mit Dual-Interface für Firewire und USB 2.0, die Softwareausstattung entspricht dem des F1UX zuzüglich Roxio Toast für MacOS. Das "CRW-F1X" schließlich ist für die SCSI-Schnittstelle und verfügt über die gleiche Softwareausstattung wie das CRW-F1DX. Des Weiteren liegen je ein CD-R- und CD-RW-Rohling, Handbuch und Softwareanleitung bei.

Externe Geräte der CRW-F1-Serie
Externe Geräte der CRW-F1-Serie

Zu den weiteren Features der CRW-F1-Serie zählen CD-MRW (CD-Mount Rainier ReWrite), SafeBurn-Technik inkl. 8-MByte-Datencache zur Buffer-Underrun-Vermeidung, CD-Qualitätskontrolle mit automatischer Anpassung der Schreibgeschwindigkeit, "Advanced Audio Master Quality Recording" für laut Yamaha besseres Audio-CD-Brennen und 44fach-Audio-Ripping für schnelles Auslesen von Audio-CDs. Das Laufwerk beschreibt CDs auch bei hoher Geschwindigkeit komplett im CAV-Schreibverfahren.

Preise für die ab August erhältlichen externen CRW-F1-CD-Brenner nannte Yamaha noch nicht. Der Hersteller bietet einen 48-Stunden-Vorab-Austausch, eine zweijährige Garantie sowie eine gebührenfreie Hotline.

Nachtrag vom 31. Juli 2002:
Die interne IDE/ATAPI-Version des CRW-F1 soll ab sofort im Handel zum empfohlenen Verkaufspreis von 189,- Euro erhältlich sein. Externe Varianten des CRW-F1 mit Firewire-, USB-2.0- und SCSI-Schnittstelle folgen laut Yamaha in Kürze.


eye home zur Startseite
root 31. Jan 2003

Nee das klappt schon. Nur ist das Tatoo so schwach, daß man's kaum erkennen kann. Absolut...

Dirloop 30. Jan 2003

Alles gefaket ; ) Nix T@2, gibts wohl nur im Tattooshop.

Nüüls 07. Okt 2002

Also ich hab' bei mir die neuesten WinOnCD und Nero Versionen parallel laufen - ohne...

Frank U. 06. Okt 2002

Also ich interessiere mich für die DX-Version. Als Nutzer eines Notebooks ist es für mich...

burN-e 27. Sep 2002

Lad dir ne neue Nero Version runter... ab 5.5.8.13 ist die Funktion integriert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  3. Daimler AG, Neu-Ulm
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. bei Caseking
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  2. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  3. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  4. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  5. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  6. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  7. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  8. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  9. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  10. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Soll oder wird?

    Keridalspidialose | 16:38

  2. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 16:35

  3. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    ul mi | 16:34

  4. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 16:28

  5. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    derdiedas | 16:22


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel