Abo
  • Services:

Neue Version von ACT! für professionelles Kontaktmanagement

Erscheinungsdatum im Sommer 2002

Interact will mit der neuen Version seiner Kontaktmanagementsoftware ACT! ein Werkzeug anbieten, mit dem eine Vielzahl von Geschäftsbeziehungen gepflegt und verwaltet werden kann. Die Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen, Freiberufler und Makler, Agenturen oder Vertriebsabteilungen in Unternehmen jedweder Art.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer auf individuelle Anforderungen anpassbaren Oberfläche kann Act! als Schaltzentrale für Anwendungsmöglichkeiten wie Serienbriefe, -E-Mails und -faxe genutzt werden. Die in Faxsoftware und Microsoft Outlook integrierbare Software kann zudem für Terminvereinbarungen und -erinnerungen, Aufgabenverwaltung und als Notizbuch genutzt werden. Die Software protokolliert sämtliche Aktivitäten automatisch mit, damit andere Anwender in einem Netzwerk sofort alle Änderungen gegenüber einem Kontakt einsehen können.

In Zusammenhang mit dem bevorstehenden Produktlaunch kann zurzeit in den USA die Vorgängerversion ACT! 5.0 noch bis zum 30. August 2002 mit einer kostenlosen Upgradefunktion auf die im Spätsommer neu erscheinende und noch nicht getaufte Nachfolgeversion erworben werden. Über die neuen Features schwieg man sich bei Interact noch aus, es sollen aber gegenüber der Vorgängerversion rund 50 neue Funktionen hinzugekommen sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. 1,25€
  3. (-72%) 13,99€

Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /