Abo
  • Services:

PocketPC 2002 bremst neue XScale-Prozessoren aus

Aktuelle WindowsCE-Version unterstützt den ARM V5 Kern nicht

Wie Ed Suwanjindar von der Mobile Devices Group bei Microsoft in einem E-Mail-Interview mit der Site Pocket PC Thoughts eingestand, unterstützt die aktuelle WindowsCE-Version PocketPC 2002 nicht alle neuen Fähigkeiten der neuen XScale-Prozessoren, weil das PDA-Betriebssystem nicht auf den neuen, abwärtskompatiblen ARM V5 Kern angepasst wurde. Das führt dazu, dass die erwartete hohe Geschwindigkeit bei allen neuen XScale-Geräten mit WindowsCE vorerst ausbleibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Anwender mit den ersten XScale-PDAs mit PocketPC 2002 berichten, dass die Geräte mit einem 400-MHz-Prozessor nun langsamer seien als die alten Modelle mit 206-MHz-Strong-ARM-Prozessor, was von Ed Suwanjindar nicht bestritten wurde. Als Grund für dieses ungewöhnliche Verhalten nennt Microsoft, dass Software für den neuen ARM-Kern nicht mehr auf alten Geräten laufen würde, was die Investitionen bestehender Kunden gefährden würde.

Diese Argumentation verwundert doch etwas, weil Software-Entwickler schon jetzt drei Prozessortypen unterstützen müssen, wenn ihre Software nicht nur auf modernen Systemen laufen soll. Denn WindowsCE war lange Zeit für die drei Prozessor-Plattformen ARM, MIPS und SH3 erhältlich. Wenn die aktuelle WindowsCE-Version den neuen ARM-Kern unterstützen würde, würde sich also für die Entwickler nicht viel ändern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /