Abo
  • Services:

Maxtor kündigt nächste Festplattengeneration an

Atlas 10K IV und 15K W mit U320 SCSI angekündigt

Maxtor kündigt zwei neue Versionen seiner SCSI-Festplatten an: zum einen das Modell Atlas 10K IV, zum anderen die nächste Generation 15K W. Hierbei handelt es sich um Nachfolgemodelle der im April dieses Jahres ausgelieferten Atlas 10K III U320. Beide Laufwerke verfügen über die U320-SCSI-Schnittstelle von Maxtor.

Artikel veröffentlicht am ,

Die für den professionellen 24-Stunden-Einsatz ausgelegten Laufwerke sollen sich durch überdurchschnittliche Systemstabilität, Suchzeiten sowie die höchsten Flächendichten auszeichnen. Sie verfügen über Speicherkapazitäten von 18 GB bis zu 146 GB.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  2. SICK AG, Hamburg

"Verglichen mit anderen bereits veröffentlichten Produktspezifikationen, die wir getestet haben, können wir unseren Kunden und Integratoren mit der Atlas 10K IV beste durchschnittliche Suchzeiten und schnellsten kontinuierlichen Datendurchsatz bieten", so John Joseph, Vice President für Marketing der Server Products Group von Maxtor.

Die Maxtor Atlas 10K IV weist eine durschschnittliche Suchzeit von 4,4 ms und einen kontinuierlichen Datendurchsatz von 72 MB/s auf. Die Festplatte bietet Speicherkapazitäten von 36 GB, 73 GB und 146 GB, verfügt über einen Geräuschpegel von nur 3,2 Bel und einen 8-MB-Cache. Die Atlas 10K IV wird standardmäßig mit der zweiten Generation der U320-SCSI-Schnittstelle von Maxtor mit adaptiver aktiver Filterung (AAF) ausgeliefert.

Musterversionen der Maxtor Atlas 10K IV sollen ab dem 3. Quartal 2002 zur Verfügung stehen, die Massenproduktion und Auslieferung über Distributoren ist für den Beginn des 4. Quartals 2002 geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. 264,00€
  3. ab 479€

Ryven 05. Mär 2003

Und wo sind unabhängige Testergebnise von Durchsatzt, Lärm und Wärme. Was halt wichtig ist.


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
    2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

      •  /