Abo
  • Services:

Maxtor kündigt nächste Festplattengeneration an

Atlas 10K IV und 15K W mit U320 SCSI angekündigt

Maxtor kündigt zwei neue Versionen seiner SCSI-Festplatten an: zum einen das Modell Atlas 10K IV, zum anderen die nächste Generation 15K W. Hierbei handelt es sich um Nachfolgemodelle der im April dieses Jahres ausgelieferten Atlas 10K III U320. Beide Laufwerke verfügen über die U320-SCSI-Schnittstelle von Maxtor.

Artikel veröffentlicht am ,

Die für den professionellen 24-Stunden-Einsatz ausgelegten Laufwerke sollen sich durch überdurchschnittliche Systemstabilität, Suchzeiten sowie die höchsten Flächendichten auszeichnen. Sie verfügen über Speicherkapazitäten von 18 GB bis zu 146 GB.

Stellenmarkt
  1. Axians Infoma GmbH, Ulm
  2. CGM Mobile GmbH, Koblenz

"Verglichen mit anderen bereits veröffentlichten Produktspezifikationen, die wir getestet haben, können wir unseren Kunden und Integratoren mit der Atlas 10K IV beste durchschnittliche Suchzeiten und schnellsten kontinuierlichen Datendurchsatz bieten", so John Joseph, Vice President für Marketing der Server Products Group von Maxtor.

Die Maxtor Atlas 10K IV weist eine durschschnittliche Suchzeit von 4,4 ms und einen kontinuierlichen Datendurchsatz von 72 MB/s auf. Die Festplatte bietet Speicherkapazitäten von 36 GB, 73 GB und 146 GB, verfügt über einen Geräuschpegel von nur 3,2 Bel und einen 8-MB-Cache. Die Atlas 10K IV wird standardmäßig mit der zweiten Generation der U320-SCSI-Schnittstelle von Maxtor mit adaptiver aktiver Filterung (AAF) ausgeliefert.

Musterversionen der Maxtor Atlas 10K IV sollen ab dem 3. Quartal 2002 zur Verfügung stehen, die Massenproduktion und Auslieferung über Distributoren ist für den Beginn des 4. Quartals 2002 geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Ryven 05. Mär 2003

Und wo sind unabhängige Testergebnise von Durchsatzt, Lärm und Wärme. Was halt wichtig ist.


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
    Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
    Schneller sterben, länger tot

    Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
    Von Michael Wieczorek

    1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
    2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
    3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

      •  /