Abo
  • Services:

Fujitsu zeigt neuen Tablet PC mit ULV Pentium III

Dockingstation für den stationären Einsatz

Der von Fujitsu neu vorgestellte Tablet PC Stylistic ST4000 arbeitet mit Microsoft Windows XP Tablet PC Edition und ist mit einem Ultra-Low-Voltage-Mobile-Pentium-III-Prozessor ausgestattet. Er ist gerade einmal 2,5 cm dick und wiegt unter 1,5 Kilogramm.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Rechner kann mit jeder beliebigen Windowssoftware betrieben werden und verfügt über ein Touch-Screen-Display, mit dem neben der GUI-Bedienung auch handschriftliche Texteingaben und Zeichnen möglich sind. Das Gerät ist für den mobilen und stationären Betrieb geeignet und mit einem Akku ausgerüstet. Dank einer Dockingstation können dazu noch Keyboards und Monitore angeschlossen werden. Die Dockingstation verfügt über einen Wechselschacht, der beispielsweise die Integration eines DVD-CD-RW-Kombinationslaufwerkes erlaubt.

Fujitsu will den Stylistic ST4000 Tablet PC im vierten Quartal 2002 auf den nordamerikanischen Markt bringen. Preise, weitere technische Details oder ein Veröffentlichungsdatum für Europa wurden noch nicht genannt. Das Gerät soll auf jeden Fall in Europa durch Fujitsu-Siemens auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /