Abo
  • Services:

Windows-Tool erlaubt iPod-Nutzung am Windows-PC

XPlay löst XPod ab und steht nun als Final-Version bereit

Ende vergangenen Jahres kündigte der Software-Hersteller Mediafour das Tool XPod an, um den Apple-MP3-Player iPod auch über einen Windows-PC mit Daten zu bestücken, denn Apple bietet den iPod nur mit MacOS-Software an. Im Laufe der Programm-Entwicklung wechselte der Name XPod zu XPlay, wie jetzt auch die erste Final-Version heißt.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch mit der Software XPlay benötigt der Windows-PC eine Firewire-Schnittstelle, um den iPod an den PC anschließen zu können. Dann lassen sich mit der Software MP3-Dateien auf den iPod übertragen. Auf Wunsch übernimmt XPlay die Synchronisation der MP3-Dateien automatisch, sobald der iPod an den PC angeschlossen wird.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Zusätzlich zu den MP3-Funktionen bietet XPlay die Möglichkeit, Adressen aus Outlook auf den iPod zu übertragen, so dass man damit unterwegs Adressen nachschlagen kann. Ferner kann der MP3-Player als mobiler Datenträger genutzt werden, um beliebige Daten zwischen verschiedenen PCs zu transportieren.

Das englischsprachige XPlay für Windows 98 SE, Millennium, 2000 und XP ist ab sofort zum Preis von 29,95 US-Dollar über die Homepage von Mediafour erhältlich. Damit XPlay mit dem iPod klarkommt, muss darin mindestens die Software-Version 1.1 installiert sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

M. Renz 24. Okt 2004

Servus, das hängt davon ab ob für deine USB2.0 Hardware 98 Treiber existeiren? Firewire...

zens 23. Okt 2004

Hallo Flori Wenn Du auf Deine Frage eine Antwort bekommen hast würde mich die auch...

Florian 29. Jan 2004

Morgens, mal ne Frage. Wie kann ich nen iPod 3rd Gen. unter win 98 zum laufen kriegen...

M. Renz 17. Jun 2003

Servus, ist schon ne weile her dass ich meinen macipod in eine win version umgewandelt...

Rainer 16. Jun 2003

Wie soll das funktionieren mit dem " (die sich ürigens auch auf ursprüngliche mac ipods...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /