Abo
  • Services:
Anzeige

MobilCom-Aufsichtsrat wirft Gerhard Schmid raus

France Telecom übernimmt Anteile - Preis unbekannt

Der Aufsichtsrat der MobilCom AG hat am Freitag Gerhard Schmid von seinem Amt als Vorstand der MobilCom AG sowie als dessen Vorsitzenden abberufen. Dr. Thorsten Grenz, bisher Finanzvorstand, wurde mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt.

Anzeige

Der Aufsichtsrats sieht die jüngsten Fortschritte bezüglich der Refinanzierung der Verbindlichkeiten der MobilCom AG und die Aufrechterhaltung der Liquidität durch France Telecom als positives Zeichen für die Zukunft des Unternehmens.

France Telecom hatte unter Androhung der Insolvenz Schmid aufgefordert, das Unternehmen zu verlassen. Inwieweit France Telecom die finanziellen Forderungen Schmids, der immerhin mit seiner Ehefrau 49,9 Prozent der MobilCom-Aktien besitzt, entgegenkommt, wurde nicht mitgeteilt.

Nach diversen Medienberichten forderte Schmid 22 Euro je Aktie, andererseits wurde über einen Stückpreis von 17 oder 18 Euro gemunkelt. Der XETRA-Schlusskurs von Freitag, den 21. Juni 2002, lag allerdings nur bei 10,08 Euro.


eye home zur Startseite
Michael Schmid 24. Jun 2002

Ich kann Herrn Schmid nur heftigst die Daumen drücken, daß es ihm gelingt, die 22 Euro...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Axians IT Solutions GmbH, deutschlandweit
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  4. WIRmachenDRUCK GmbH, Backnang-Waldrems


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 129,90€
  2. 64,90€ statt 79,90€
  3. 144,90€ statt 159,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    matzems | 21:25

  2. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    ArcherV | 21:25

  3. Re: Gibt eigentlich noch neue normale offline Autos?

    wire-less | 21:24

  4. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Faksimile | 21:21

  5. Re: Noch jemand hier der Fort-wo ließt? :D

    katze_sonne | 21:19


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel